Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zoe Jakob löst auch das Ticket für die U20-Weltmeisterschaft

Leichtathletik

Das Schwerter Multitalent tanzt auf drei Hochzeiten in zwei unterschiedlichen Sportarten. Stabhochsprung und Kanuslalom – Zoe Jakob will keiner Sportart den Vorzug geben.

Dortmund

, 13.06.2018
Zoe Jakob löst auch das Ticket für die U20-Weltmeisterschaft

Zoe Jakob knackte bei der Stabhochsprung-Gala in Soest die 4,05-Meter-Marke. © Nils Foltynowicz

Die Höhenflüge von Zoe Jakob gehen weiter. Bei der Stabhochsprung-Gala in Soest meisterte die für die (LG Olympia Dortmund startende Schwerterin mit dem dritten Anlauf die 4,05 Meter und erfüllte damit auf den Punkt die Norm für die U20-Weltmeisterschaften im finnischen Tampere vom 10. bis 15. Juli. Sie traf in Soest auf ihre stärksten Konkurrentinnen im Kampf um die deutsche Jugendmeisterschaft und schuf sich eine ausgezeichnete Ausgangsposition.

Jakob hatte bei 3,60 Meter begonnen und meisterte die 4,05 Meter mit dem dritten Versuch. Damit war ihr der Sieg in diesem hochkarätig besetzten Wettbewerb nicht mehr streitig zu machen. Darüber hinaus hatte sie bereits die Nominierung für die Weltmeisterschaften der Kanuten im italienischen Ivra (15. bis 22. Juli) in der Tasche, eine große Seltenheit innerhalb von zwei Wochen bei zwei so gegensätzlichen Sportarten dabei zu sein. Und für die 19-Jährige geht ein Traum in Erfüllung. Anschließend muss sie rasch die Koffer neu packen, um zu den Deutschen Jugend-Leichtathletik-Meisterschaften in Rostock (27. bis 29. Juli) zu fahren.

Ein tolles Programm und jetzt gilt es für sie, diesen Spagat zu schaffen, denn sie will keiner der Sportarten den Vorzug geben. „Ich werde während der nächsten Wochen dreimal in der Woche Stabhochsprung und weitere dreimal auf der Ruhr trainieren“, hat sie sich vorgenommen. Und dieses ungewöhnliche Programm will Jakob konsequent durchziehen, um bei allen drei Titelkämpfen ihre erstaunlichen Fähigkeiten erfolgreich abrufen zu können.

Lesen Sie jetzt