Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Zweiter Platz macht STS Appetit auf die Saison

Basketball

Die U18-Basketballer der Schwerter TS belegten beim Turnier der TG Voerde den zweiten Platz. Im Finale unterlag die Fünf von Trainer Ulrich Holzhausen einem NRW-Ligisten, den Hertener Löwen.

SCHWERTE

von Von Sebastian Reith

, 26.06.2012
Zweiter Platz macht STS Appetit auf die Saison

Überzeugend präsentierten sich die U18-Basketballer der Schwerter TS beim Turnier der TG Voerde.

Im Kreise von acht Clubs aus den Regionalligen schlug sich die STS achtbar und zog nach Siegen gegen Frintrop (31:27), Barop (37:4, beide Vorrunde), Soest (28:25, Viertelfinale) und Voerde (28:14, Halbfinale) ins Endspiel ein. Hier hatten die Hertener lange Probleme mit der aggressiven Schwerter Deckungsarbeit, doch am Ende setzte sich der Favorit knapp mit 33:26 durch. Insgesamt aber macht das Turnier im Hinblick auf die erste Regionalliga-Saison Appetit auf mehr.

TEAM Schwerte: Louis Mulorz, Caner Özcan, Lars Steinschulte, Maximilian Engel, Janis Kiesheyer, Serhat Özcan, Fabian Thomas, Dominic Boge, Andre Niewiara, Gerrit Schwalenberg, Melvin Wolf, Tayhan Kurtbas, Philipp Friedrichs, Chris Rous.

Lesen Sie jetzt