Bildergalerie

10 Gebote

Mit einem monumentalen Paukenschlag meldet sich die Creative Kirche aus Witten am 17. Januar im Kulturhauptstadtjahr zu Wort: In der Dortmunder Westfalenhalle singen und spielen 2500 Akteure erstmals das Pop-Oratorium "Die zehn Gebote".
22.11.2009
/
Sängerin Bonita Niessen zeigte sich bei den Proben gut gelaunt.© Foto: Susanne Linka
Am 17. Januar hat das Pop-Oratorium "Die 10 Gebote" Premiere. Am Freitag probten die Solisten bei der Creativen Kirche in Witten.© Foto: Susanne Linka
Matthias Otto von der Creativen Kirche ermöglichte einen Blick hinter die Kulissen der Produktion.© Foto: Susanne Linka
Dieter Falk ist neben Michael Kunze Produzent der "10 Gebote". Ab 2013 soll es für das Pop-Oratorium einen festen Spielort geben. Wo, das verrät er noch nicht.© Foto: Susanne Linka
Regisseurin Doris Marlis bereitete u.a. die Musical-Darsteller Stefan Stara (v.l.), Silke Braas, David Thomas und Jonathan Naroch auf ihre Rollen vor.© Foto: Susanne Linka
Regieanweisungen für die Darsteller.© Foto: Susanne Linka
Regisseurin Doris Marlis gibt Paul Falk Instruktionen. Der 12-Jährige übernimmt beim Pop-Oratorium eine Erzählerrolle.© Foto: Susanne Linka
Moses (Michael Eisenburger) hat zwischen den Probedurchläufen Zeit für ein Pläuschchen mit den Kollegen.© Foto: Susanne Linka
Schlagworte