Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

100 Jahre Kolpinghaus

/
Köstliches vom Grill gab es. Das war lecker, frisch und garantiert nicht 100 Jahre alt!
Köstliches vom Grill gab es. Das war lecker, frisch und garantiert nicht 100 Jahre alt!

Foto: Axel Engels

Das Kolping-Blasorchester  gab beim Familienfest rund ums Kolpinghaus den Ton an. Daneben gab´s eine feine Kaffeetafel.
Das Kolping-Blasorchester gab beim Familienfest rund ums Kolpinghaus den Ton an. Daneben gab´s eine feine Kaffeetafel.

Foto: Axel Engels

Eine alte Majorsuniform schmückte zum Jubiläum den Eingang des Kolpinghauses.
Eine alte Majorsuniform schmückte zum Jubiläum den Eingang des Kolpinghauses.

Foto: Axel Engels

Auf die Schienen, fertig, los!. Diese Rollkistenbahn war der absolute Renner.
Auf die Schienen, fertig, los!. Diese Rollkistenbahn war der absolute Renner.

Foto: Axel Engels

100 Jahre Kolpinghaus schmecken so süß!
100 Jahre Kolpinghaus schmecken so süß!

Foto: Axel Engels

Nicht nur der Drache Grisu, sondern auch der Kolping-Nachwuchs will Feuerwehrmann werden.
Nicht nur der Drache Grisu, sondern auch der Kolping-Nachwuchs will Feuerwehrmann werden.

Foto: Axel Engels

Gar nicht so leicht, das Glas unter Wasser mit einer Münze zu treffen.
Gar nicht so leicht, das Glas unter Wasser mit einer Münze zu treffen.

Foto: Axel Engels

Bürgermeister Georg Moenikes (Mitte) zählt zu den Grtaulanten beim Festkommers und überreicht das Emsdetten entdecken-Poster auf dem das Kolpinghaus nicht fehlen darf Das Geschenk nahmen Freitagabend Vorsitzender Andreas Dust (r.) und Michael Spielmann vom Festausschuss entgegen.
Bürgermeister Georg Moenikes (Mitte) zählt zu den Grtaulanten beim Festkommers und überreicht das Emsdetten entdecken-Poster auf dem das Kolpinghaus nicht fehlen darf Das Geschenk nahmen Freitagabend Vorsitzender Andreas Dust (r.) und Michael Spielmann vom Festausschuss entgegen.

Foto: Axel Engels

Die 6 b-chen sorgten musikalisch beim Festkommers für feinste Unterhaltung.
Die 6 b-chen sorgten musikalisch beim Festkommers für feinste Unterhaltung.

Foto: Axel Engels

Köstliches vom Grill gab es. Das war lecker, frisch und garantiert nicht 100 Jahre alt!
Das Kolping-Blasorchester  gab beim Familienfest rund ums Kolpinghaus den Ton an. Daneben gab´s eine feine Kaffeetafel.
Eine alte Majorsuniform schmückte zum Jubiläum den Eingang des Kolpinghauses.
Auf die Schienen, fertig, los!. Diese Rollkistenbahn war der absolute Renner.
100 Jahre Kolpinghaus schmecken so süß!
Nicht nur der Drache Grisu, sondern auch der Kolping-Nachwuchs will Feuerwehrmann werden.
Gar nicht so leicht, das Glas unter Wasser mit einer Münze zu treffen.
Bürgermeister Georg Moenikes (Mitte) zählt zu den Grtaulanten beim Festkommers und überreicht das Emsdetten entdecken-Poster auf dem das Kolpinghaus nicht fehlen darf Das Geschenk nahmen Freitagabend Vorsitzender Andreas Dust (r.) und Michael Spielmann vom Festausschuss entgegen.
Die 6 b-chen sorgten musikalisch beim Festkommers für feinste Unterhaltung.