Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

100 Jahre St. Ludger: Prozession und Festmesse

/
Weihbischof Dr. Josef Voss (l.) und Pfarrer Siegfried Hoff (r.) standen am Sonntag im Mittelpunkt.
Weihbischof Dr. Josef Voss (l.) und Pfarrer Siegfried Hoff (r.) standen am Sonntag im Mittelpunkt.

Foto: Matthias Münch

Pfarrer Siegfried Hoff begrüßte die Festgemeinde und die vielen Gäste zum Jubiläums-Sonntag.
Pfarrer Siegfried Hoff begrüßte die Festgemeinde und die vielen Gäste zum Jubiläums-Sonntag.

Foto: Matthias Münch

Feierlich zieht die Prozession mit den Priestern in der Mitte in die Ludgeikirche ein.
Feierlich zieht die Prozession mit den Priestern in der Mitte in die Ludgeikirche ein.

Foto: Matthias Münch

Viele waren am Sonntag zur Feier des Kirchenjubiläums auf den Beinen.
Viele waren am Sonntag zur Feier des Kirchenjubiläums auf den Beinen.

Foto: Matthias Münch

In der uralten kleinen Friedenskirche erinnerte Weihbischof Voss daran, dass es schon vor über 1000 Jahren eine christliche Gemeinde in Selm gab.
In der uralten kleinen Friedenskirche erinnerte Weihbischof Voss daran, dass es schon vor über 1000 Jahren eine christliche Gemeinde in Selm gab.

Foto: Münch

Auszug aus der Friedenskirche zur Prozession Richtung St. Ludger.
Auszug aus der Friedenskirche zur Prozession Richtung St. Ludger.

Foto: Münch

Zum Auftakt des Festsonntags hatten die Schützen und die kirchlichen Vereine Aufstellung in der Friedenskirche genommen.
Zum Auftakt des Festsonntags hatten die Schützen und die kirchlichen Vereine Aufstellung in der Friedenskirche genommen.

Foto: Münch

Zwei Jubiläen auf einen Blick: Die Prozession zum 100-Jährigen Bestehen der Ludgerikirche zieht durch die Stadt Selm, die 1150 Jahre Jahre alt ist.
Zwei Jubiläen auf einen Blick: Die Prozession zum 100-Jährigen Bestehen der Ludgerikirche zieht durch die Stadt Selm, die 1150 Jahre Jahre alt ist.

Foto: Münch

Einzug in die Friedenskirche zum Auftakt des Jubiläums-Sonntags.
Einzug in die Friedenskirche zum Auftakt des Jubiläums-Sonntags.

Foto: Münch

Mehrere hundert Gläubige verfolgten die Jubiläums-Festmesse in St. Ludger.
Mehrere hundert Gläubige verfolgten die Jubiläums-Festmesse in St. Ludger.

Foto: Matthias Münch

Vor mehreren hundert Teilnehmern zelebrierte Weihbischof Voss am Sonntagmorgen die Jubiläumsmesse in der Ludgerikirche.
Vor mehreren hundert Teilnehmern zelebrierte Weihbischof Voss am Sonntagmorgen die Jubiläumsmesse in der Ludgerikirche.

Foto: Matthias Münch

Dr. Josef Voss mit Bischofsstab und Mitra.
Dr. Josef Voss mit Bischofsstab und Mitra.

Foto: Matthias Münch

Der Jugendchor gestaltete die Festmesse mit.
Der Jugendchor gestaltete die Festmesse mit.

Foto: Matthias Münch

Die Ludgerispatzen unter der Leitung von Birgit Köpping.
Die Ludgerispatzen unter der Leitung von Birgit Köpping.

Foto: Matthias Münch

Die Messdiener sind aufgeregt, der ist Pfarrer konzentriert beim Eiinzug in die Friedenskirche zum Auftakt des Jubilämstages.
Die Messdiener sind aufgeregt, der ist Pfarrer konzentriert beim Eiinzug in die Friedenskirche zum Auftakt des Jubilämstages.

Der Kirchenchor unter der Leitung von Martin Kopp (r.). Der Organist musste von der Orgelbühne nach unten und wieder zurück spurten, um die verschiedenen Chöre jeweils an ihrem Ort begleiten zu können.
Der Kirchenchor unter der Leitung von Martin Kopp (r.). Der Organist musste von der Orgelbühne nach unten und wieder zurück spurten, um die verschiedenen Chöre jeweils an ihrem Ort begleiten zu können.

Foto: Matthias Münch

Die Jugendblaskapelle Coesfeld sorgte für Stimmung.
Die Jugendblaskapelle Coesfeld sorgte für Stimmung.

Foto: Antje Pflips

Jana und Katharina (v.l.) bearbeiten das Motiv im neuen "Mädchenraum"
Jana und Katharina (v.l.) bearbeiten das Motiv im neuen "Mädchenraum"

Foto: Antje Pflips

Anselm Thissen probt mit den Chören von St. Josef und St. Ludger und Gästen die Lieder für den Gottesdienst.
Anselm Thissen probt mit den Chören von St. Josef und St. Ludger und Gästen die Lieder für den Gottesdienst.

Foto: Antje Pflips

Weihbischof Dr. Josef Voss (l.) und Pfarrer Siegfried Hoff (r.) standen am Sonntag im Mittelpunkt.
Pfarrer Siegfried Hoff begrüßte die Festgemeinde und die vielen Gäste zum Jubiläums-Sonntag.
Feierlich zieht die Prozession mit den Priestern in der Mitte in die Ludgeikirche ein.
Viele waren am Sonntag zur Feier des Kirchenjubiläums auf den Beinen.
In der uralten kleinen Friedenskirche erinnerte Weihbischof Voss daran, dass es schon vor über 1000 Jahren eine christliche Gemeinde in Selm gab.
Auszug aus der Friedenskirche zur Prozession Richtung St. Ludger.
Zum Auftakt des Festsonntags hatten die Schützen und die kirchlichen Vereine Aufstellung in der Friedenskirche genommen.
Zwei Jubiläen auf einen Blick: Die Prozession zum 100-Jährigen Bestehen der Ludgerikirche zieht durch die Stadt Selm, die 1150 Jahre Jahre alt ist.
Einzug in die Friedenskirche zum Auftakt des Jubiläums-Sonntags.
Mehrere hundert Gläubige verfolgten die Jubiläums-Festmesse in St. Ludger.
Vor mehreren hundert Teilnehmern zelebrierte Weihbischof Voss am Sonntagmorgen die Jubiläumsmesse in der Ludgerikirche.
Dr. Josef Voss mit Bischofsstab und Mitra.
Der Jugendchor gestaltete die Festmesse mit.
Die Ludgerispatzen unter der Leitung von Birgit Köpping.
Die Messdiener sind aufgeregt, der ist Pfarrer konzentriert beim Eiinzug in die Friedenskirche zum Auftakt des Jubilämstages.
Der Kirchenchor unter der Leitung von Martin Kopp (r.). Der Organist musste von der Orgelbühne nach unten und wieder zurück spurten, um die verschiedenen Chöre jeweils an ihrem Ort begleiten zu können.
Die Jugendblaskapelle Coesfeld sorgte für Stimmung.
Jana und Katharina (v.l.) bearbeiten das Motiv im neuen "Mädchenraum"
Anselm Thissen probt mit den Chören von St. Josef und St. Ludger und Gästen die Lieder für den Gottesdienst.