Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

17-Jährige in Flensburg erstochen - 18-Jähriger festgenommen

,

Flensburg

, 13.03.2018

Eine 17-Jährige ist in einer Wohnung in Flensburg mutmaßlich von einem 18-Jährigen getötet worden. Wie die Polizei mitteilte, war die Jugendliche mit mehreren Stichwunden aufgefunden worden. Sie habe nicht mehr reanimiert werden können, bestätigte eine Polizeisprecherin. Ein 18-Jähriger sei als Tatverdächtiger festgenommen worden. Die Sprecherin der Flensburger Staatsanwaltschaft, Ulrike Stahlmann-Liebelt, sagte der Deutschen Presse-Agentur, der Tatverdächtige sollte noch im Laufe des Tages dem Haftrichter vorgeführt werden.