Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

17-Jähriger bei nächtlichem Überfall verletzt

Westpark

Ein Jugendlicher (17) ist Mittwochnacht gegen 1 Uhr von einem Unbekannten im Westpark attackiert und verletzt worden.

BOCHUM

von Ruhr Nachrichten

, 11.08.2010
17-Jähriger bei nächtlichem Überfall verletzt

Die verhinderten Einrecher wurden gefasst.

Das Opfer ging alleine durch den Westpark, als ihm plötzlich ein Mann gegenüberstand, der einen silberfarbenen Gegenstand in der Hand hielt. Der Kriminelle forderte den Geschädigten auf, seine Wertsachen heraus zu geben. Der 17-Jährige antwortete, dass er nichts dabei habe. Daraufhin attackierte ihn der Mann ohne Umschweife mit dem silbernen Gegenstand. Anschließend flüchtete der Angreifer in unbekannte Richtung. Der Jugendliche trug eine etwa zwei Zentimeter lange Stichwunde am linken Unterarm sowie diverse Kratzer am Handgelenk davon. Die Verletzungen wurden in einem örtlichen Krankenhaus behandelt.