Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

1860 München verpflichtet Boenisch

München (dpa) Der TSV 1860 München hat den zuletzt vereinslosen Abwehrspieler Sebastian Boenisch verpflichtet. Der 29-Jährige unterschrieb beim Fußball-Zweitligisten einen Vertrag bis 30. Juni 2018, wie die Sechziger bekanntgaben.

1860 München verpflichtet Boenisch

Sebastian Boenisch hat sich mit 1860 geeinigt. Foto: Marius Becker

Boenisch kommt mit der Erfahrung von 124 Bundesligaspielen für Schalke 04, Werder Bremen und Bayer Leverkusen. Der polnische Nationalspieler soll bei den "Löwen" nach zuletzt vier Spielen ohne Sieg die Abwehr verstärken. Eine Verpflichtung während der Saison ist möglich, weil Boenisch nach dem Vertragsende bei Bayer im Juni keinen Verein hatte.

Mitteilung

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

2. Liga

Bielefeld erstmals ohne Sieg: Remis bei Union Berlin

Berlin (dpa) Arminia Bielefeld hat erstmals in der Saison der 2. Fußball-Bundesliga nicht gewonnen. Die dreimal siegreichen Ostwestfalen kamen bei Union Berlin nicht über ein 1:1 (0:0) hinaus und verloren ihre Tabellenführung.mehr...

2. Liga

Ex-Nationalspieler Sam wechselt von Schalke nach Bochum

Gelsenkirchen/Bochum (dpa) Zweitligist VfL Bochum hat Sidney Sam vom Nachbarn FC Schalke 04 verpflichtet. Das bestätigten beide Reviervereine. Der 29 Jahre alte Ex-Nationalspieler erhielt beim VfL einen Zweijahresvertrag und die Trikot-Nummer 13.mehr...

2. Liga

Eintracht Braunschweig verpflichtet Yildirim aus Düsseldorf

Braunschweig (dpa) Zweitligist Eintracht Braunschweig hat Özkan Yildirim vom Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf verpflichtet. Der 24 Jahre alte Offensivspieler unterschrieb bei den Niedersachsen einen Vertrag mit 2019. Das teilte der Club mit.mehr...

2. Liga

SpVgg Greuther Fürth holt früheren Nationalspieler Hilbert

Fürth (dpa) Zweitliga-Schlusslicht SpVgg Greuther Fürth hat den früheren Fußball-Nationalspieler Roberto Hilbert verpflichtet. Wie die Franken mitteilten, erhält der Flügelspieler einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019.mehr...