Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige

33. Radrennen Rund um Heven

Die Starter beim 33. Rundstreckenrennen "Rund um Heven" hatten statt schweren Beinen ein ganz anderes Problem: Wegen des Starkregens kamen nur 27 Fahrer des Hauptrennens ins Ziel.

/
Dennis Lüttig freute sich beim U 15 Rennen über die einzige Podestplatzierung für den Ausrichter RV Witten. Lüttig wurde Zweiter.
Dennis Lüttig freute sich beim U 15 Rennen über die einzige Podestplatzierung für den Ausrichter RV Witten. Lüttig wurde Zweiter.

Foto: Alexander Füten

Beim Start der U 17 war die Straße noch trocken. Nils Maise, Rene Leidolf, Jan Jeske und Julian Berner gingen mit großen Erwartungen ins Rennen.
Beim Start der U 17 war die Straße noch trocken. Nils Maise, Rene Leidolf, Jan Jeske und Julian Berner gingen mit großen Erwartungen ins Rennen.

Foto: Alexander Füten

Beliebter Aufenthaltsort war bei regnerischem Wetter der Bierwagen bei Start und Ziel.
Beliebter Aufenthaltsort war bei regnerischem Wetter der Bierwagen bei Start und Ziel.

Foto: Alexander Füten

Yannik Leidolf war erkältet, beendete das Rennen der U 13 aber immerhin auf Rang neun.
Yannik Leidolf war erkältet, beendete das Rennen der U 13 aber immerhin auf Rang neun.

Foto: Alexander Füten

Nur wenige Zuschauer verirrten sich bei wirklich schlechtem Wetter an die Strecke.
Nur wenige Zuschauer verirrten sich bei wirklich schlechtem Wetter an die Strecke.

Foto: Alexander Füten

Luca Felix Happke vom PV Triathlon holte sich beim U13 Rennen Platz zwei.
Luca Felix Happke vom PV Triathlon holte sich beim U13 Rennen Platz zwei.

Foto: Alexander Füten

Dick eingepackt verfolgte der erkältete Yannik Leidolf vom RV Witten das Rennen der Elitefahrer.
Dick eingepackt verfolgte der erkältete Yannik Leidolf vom RV Witten das Rennen der Elitefahrer.

Foto: Alexander Füten

Jenny Heeger absolvierte ihr erstes Rennen für den RV Witten  und war am Ende zufrieden mit Platz sechs.
Jenny Heeger absolvierte ihr erstes Rennen für den RV Witten und war am Ende zufrieden mit Platz sechs.

Foto: Alexander Füten

Lennard Fischer biss im Rennen der U 15 auf die Zähne, hatte mit dem Ausgang aber nichts zu tun. Er wurde 13..
Lennard Fischer biss im Rennen der U 15 auf die Zähne, hatte mit dem Ausgang aber nichts zu tun. Er wurde 13..

Foto: Alexander Füten

Der Nachwuchs des RV Witten war zwar so stark wie nie vertreten, mehr als der zweite Rang für Dennis Lüttig bei der U 15 war nicht drin. Rene Leidolf (im Bild) holte auch keine Platzierung.
Der Nachwuchs des RV Witten war zwar so stark wie nie vertreten, mehr als der zweite Rang für Dennis Lüttig bei der U 15 war nicht drin. Rene Leidolf (im Bild) holte auch keine Platzierung.

Foto: Alexander Füten

Jenny Heeger war mit ihrem ersten Rennen unter Wettkampfbedingungen zufrieden. Sie wurde Sechste der U 13.
Jenny Heeger war mit ihrem ersten Rennen unter Wettkampfbedingungen zufrieden. Sie wurde Sechste der U 13.

Foto: Alexander Füten

Cheerleader sorgten im Start/Ziel-Bereich für Stimmung.
Cheerleader sorgten im Start/Ziel-Bereich für Stimmung.

Foto: Alexander Füten

Dennis Lüttig (r.) kämpfte im Sprint der U 15, musste sich aber Lisa Karolin Happke (Mitte) vom PV Triathlon geschlagen geben.
Dennis Lüttig (r.) kämpfte im Sprint der U 15, musste sich aber Lisa Karolin Happke (Mitte) vom PV Triathlon geschlagen geben.

Foto: Alexander Füten

Lisa Karolin Happke vom PV Triathlon siegte bei den Schülern U 15 vor Dennis Lüttig (l.) vom RV Witten.
Lisa Karolin Happke vom PV Triathlon siegte bei den Schülern U 15 vor Dennis Lüttig (l.) vom RV Witten.

Foto: Alexander Füten

Wirklich glücklich waren die Fahrer mit dem Wetter nicht.
Wirklich glücklich waren die Fahrer mit dem Wetter nicht.

Foto: Alexander Füten

Jan Jeske (l.) und Julian Berner hatten mit dem Ausgang des Rennens der U 17 nichts zu tun. Berner wurde am Ende Zwölfter.
Jan Jeske (l.) und Julian Berner hatten mit dem Ausgang des Rennens der U 17 nichts zu tun. Berner wurde am Ende Zwölfter.

Foto: Alexander Füten

Regen. Nichts als Regen bescherte das Wetter den Elitefahrern beim Radrennen in Heven.
Regen. Nichts als Regen bescherte das Wetter den Elitefahrern beim Radrennen in Heven.

Foto: Alexander Füten

Es ging zwar "nur" noch um Rang drei, gesprintet wurde im Hauptfeld aber trotzdem. Den dritten Rang schnappte sich Julian Woltering (Mitte).
Es ging zwar "nur" noch um Rang drei, gesprintet wurde im Hauptfeld aber trotzdem. Den dritten Rang schnappte sich Julian Woltering (Mitte).

Foto: Alexander Füten

Aus den Händen des Vorsitzenden des RV Witten, Diethard Nowak, Nahm Adrian Hense den großen Siegerpokal entgegen.
Aus den Händen des Vorsitzenden des RV Witten, Diethard Nowak, Nahm Adrian Hense den großen Siegerpokal entgegen.

Foto: Alexander Füten

Völlig durchnässt freute sich Adrian Hense (M.)  über den Sieg beim Großen Preis der Sparkasse Witten/Ostermann Cup.
Völlig durchnässt freute sich Adrian Hense (M.) über den Sieg beim Großen Preis der Sparkasse Witten/Ostermann Cup.

Foto: Alexander Füten