Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

36-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

Planetenfeldstraße / Martener Hellweg

Schwerer Unfall in Marten: Ein 36-jähriger Mann ist am Montagabend bei einem Unfall an der Kreuzung Planetenfeldstraße / Martener Hellweg leicht verletzt worden. Der Mann war mit einer 28-jährigen Autofahrerin zusammengestoßen.

MARTEN

29.08.2017
36-Jähriger bei Unfall leicht verletzt

In Marten gab es am Montagmorgen einen schweren Unfall.

Wie die Polizei am Dienstagmorgen auf Nachfrage unserer Redaktion bestätigte, ereignete sich der Unfall am Montagabend gegen 22.15 Uhr an der Kreuzung Planetenfeldstraße / Martener Hellweg. Nach ersten Aussagen war die Ampelanlage zu diesem Zeitpunkt aus, Schilder regelten die Vorfahrt. 

Die 28-jährige Dortmunderin befuhr die Planetenfeldstraße, die laut Polizei vorfahrtsberechtigt ist. Auf dem Martener Hellweg fuhr zur selben Zeit der 36-Jährige in Richtung Planetenfeldstraße. Auf der Kreuzung kam es dann zum Zusammenstoß. Dabei wurde der 36-jährige Dortmunder leicht verletzt, er kam vorsorglich ins Krankenhaus. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 11.000 Euro.

Hinweis: In einer ersten Version stand, dass die 28-Jährige dem 36-Jährigen die Vorfahrt genommen habe. Das war nicht korrekt.

Schlagworte: