Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

40. Auflage startet am Montag

Ferienspiele

Große Zahlen umschwirren in diesem Jahr den Mengeder Ferienspaß. Zum 40. Mal findet das Programm in diesem Jahr statt.

MENGEDE

von Von Holger Bergmann

, 13.08.2010

In diesen 40 Jahren haben die Organisatoren nach eigenen Angabe rund eine Million Euro für die Durchführung aufgewendet, damit insgesamt 600.000 Kinder jeweils zwei spannende Ferienwochen haben.

Auch in diesem Jahr erwartet die AG Mengeder Ferienspaß vom 16. bis 27. August in zwei Wochen rund 15.000 junge Besucher. Und obwohl aufgrund der Haushaltssperre diesmal kein Geld von der Bezirksvertretung zu Verfügung stand, hat die AG-Vorsitzende Gerda Neuhaus wieder das komplette Angebot für die Kinder aufstellen können.   „Unverhofft kommt oft“, nennt Gerda Neuhaus das inoffizielle Motto dieser Ferienspiele. Denn völlig überraschend gab es in diesem Jahr große Spenden. Der Zahnärzteverein spendete 6000 Euro und die Stiftung Pro Filiis 3000 Euro. Weitere 3000 Euro kommen von der Volksbank. Wie gewohnt fußt das Programm im Volksgarten Mengede auf mehreren Säulen: Dem Kreativ-Angebot der Jugendfreizeitstätten, dem Kulturprogramm und den Angeboten der örtlichen Vereine, Verbände und Institutionen. Das Kess Westerfilde, das HoT Mengede, das BiSZ und die PSG Gender Bildungsstätte Mengede „Jam“ sind wieder mit vielen Mitarbeitern auf der Wiese vertreten. Gebastelt wird nach dem Motto „Reise um die Welt“ . Ein Höhepunkt des Kreativ-Programms wird der Aufbau eines Tipis sein, das aus den Pappröhren aus Teppichrollen entstehen soll. Auch auf der Bühne wird es spannend.

Zum Kulturprogramm gehören in diesem Jahr die Märchenbühne Dortmund mit „Auf dem Zauberteppich um die Welt“ (17.8.), das Theater Zaches & Zinnober aus Münster mit „Konzert am Herd“ (18.8.), das Theater Don Kid‘schote aus Münster mit „Die Schatzkiste“ (26.8.) und „Kinderliederhits“ mit Klaus Neuhaus und Sabine Kreter-Neuhaus (27.8.). Neben diesen Angeboten warten täglich ein Kletterturm, ein Streetkickturnier, ein Bungee-Run, Kegeln im Handelshof, Boxen mit dem Boxsportverein Mengede, angeln mit dem Angelsportverein und Bootfahren mit der DLRG.