Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Alle Artikel zum Thema: 44137-Dortmund

44137-Dortmund

Vorschriften für Rollstuhlfahrer in Bussen

21.02.2018

Darum müssen Rolli-Fahrer rückwärts parken

Dortmund Hubertus Morgenroth ist auf einen Rollstuhl angewiesen. Er ist damit ziemlich mobil – auch in öffentlichen Verkehrsmitteln. Es ärgert ihn deshalb, wenn ihm Vorschriften gemacht werden. Eine davon: In Bussen darf er seinen Rollstuhl nur mit dem Rücken zur Fahrtrichtung parken.mehr...

Einbruch im Klinikviertel

21.02.2018

Unbekannter schlägt Eingangstür von Pizzeria ein

Dortmund Mit einem Bauzaun-Standfuß hat ein mutmaßlicher Einbrecher die Eingangtür einer Pizzeria an der Wilhelmstraße im Klinikviertel eingeschlagen. Unbemerkt blieb er dabei in der Nacht zu Mittwoch nicht. Weswegen er wohl auch die Flucht ergriff. Nun sucht die Polizei den Unbekannten.mehr...

Urbane Landwirtschaft in Dortmund

21.02.2018

Neue Zentrale bringt mehr als nur Obst und Gemüse

Hörde Urbane Landwirtschaft ist ein Weg, mitten in der Stadt eigene Lebensmittel zu produzieren und Grünflächen zu beleben. In Hörde gibt es bald eine neue Zentrale für diese neue Art der Landwirtschaft.mehr...

Schulbus-Unfall in Dortmund

21.02.2018

20 Verletzte bei Zusammenprall von Schulbus mit drei Autos

DORTMUND Ein Schulbus mit 38 Kindern ist am Mittwochmorgen in Dortmund-Asseln mit mehreren Fahrzeugen kollidiert und gegen eine Hauswand gekracht. 20 Menschen wurden verletzt, ein Kleinkind und eine Frau sogar schwer. Der Asselner Hellweg war mehrere Stunden gesperrt.mehr...

Leihräder in Dortmund

21.02.2018

1000 Freefloater rollen auf die Stadt zu

Dortmund Aus Fernost kommt eine neue Geschäftsidee nach Dortmund geschwappt: Miet-Drahtesel, die man nach Gebrauch per App überall abstellen kann. In Bayern hat das schon für Ärger gesorgt.mehr...

Fotoprojekt über Selbstständigkeit im Alter

20.02.2018

Fotografin sucht 100-Jährige, die noch alleine wohnen

DORTMUND Es gibt viele von ihnen, aber man hört und sieht sie selten: Menschen, die auch im hohen Alter noch selbstbestimmt und allein ihren Alltag meistern. Magdalena Stengel sucht diese Menschen – für ein besonderes Fotoprojekt.mehr...

Cyberkriminalität in Dortmund

20.02.2018

Experten geben Tipps, wie man sich schützen kann

Dortmund 523 Fälle von Cyberkriminalität wurden 2017 in Dortmund bekannt. Die Dunkelziffer liegt höher. Der Schaden ist oft immens. Doch man kann sich schützen.mehr...

Sperrung am Wambeler Tunnel

20.02.2018

Zwei Leichtverletzte bei Unfall auf der B236

Dortmund Bei einem Unfall mit einem Lkw im Wambeler Tunnel wurden am Dienstagmorgen zwei Menschen leicht verletzt. Ein Teil der B236 in Richtung Lünen war zeitweise gesperrt. Schon ab der B1 standen Autofahrer im Stau.mehr...

Obdachloser soll Bußgeld zahlen

20.02.2018

Knöllchen für die Nacht auf Dortmunds Straßen

Dortmund Obdachlose müssen in Dortmund Strafe zahlen, wenn sie draußen übernachten. Es gibt zwar Notunterkünfte, doch viele schlafen nur ungern dort. Helfer befürchten, dass die Stadt die Obdachlosen aus der City verdrängen will.mehr...

Rachmaninow-Konzert der Philharmoniker

19.02.2018

Gabriel Feltz erklärt seine Partitur der „Toteninsel“

Dortmund Vor dem Rachmaninow-Konzert der Philharmoniker am Dienstag und Mittwoch erläutert Generalmusikdirektor Gabriel Feltz seine Partitur und seine Gedanken zu Rachmaninows „Die Toteninsel“. Mit einer Originalaufnahme des Werks von Gabriel Feltz zum Reinhören.mehr...

Kontrollen gegen Raser-Szene in Dortmund

19.02.2018

60-Jähriger mit 172 bei erlaubten 100 km/h gemessen

Dortmund Im Kampf gegen die Raser-Szene hat die Polizei am Wochenende Autos in Dortmund kontrolliert. Rund 70 Fahrzeuge wurden technisch überprüft, über 150 wurden mit überhöhter Geschwindigkeit angehalten. Den Rekord hält ein 60-Jähriger.mehr...

Baumfällmaßnahmen der Stadt Dortmund

18.02.2018

Kein Beifall, wenn die Kreissäge zum Einsatz kommt

Dortmund Die Kreissäge wird in diesem Jahr in Dortmunds Wäldern seltener zum Einsatz kommen als geplant. Friederike macht’s möglich. Für Forst- und Grünpflegearbeiten der Stadt gelten nämlich eigentlich klare Regeln. Trotzdem kommt es bei Baumfällmaßnahmen immer wieder zu Konflikten mit Bürgern und Naturschützern.mehr...

Ruinen im Rahmer Wald

18.02.2018

Fundamente sind ein Rätsel für Hobby-Historiker

Huckarde Die Geschichte Huckardes ist dank aktiver Heimatforscher ziemlich gut dokumentiert. Doch es gibt eine Informationslücke. Im Rahmer Wald stehen Ruinen, deren Herkunft nicht bekannt ist.mehr...

Hannibal in Dortmund-Dorstfeld

16.02.2018

Brandschutzprobleme gravierender als bisher angenommen

Dortmund Die brandschutztechnischen Mängel am Hannibal II in Dortmund-Dorstfeld sind noch gravierender als bisher in der Öffentlichkeit angenommen. Das geht aus einem nicht-öffentlichen Dokument hervor, das unserer Redaktion vorliegt.mehr...

Schoko-Hasen von Pott au Chocolat

17.02.2018

So entsteht Kakao-Kunst im Kaiserstraßenviertel

Dortmund Schokolade hier, Schokolade dort. Im „Pott au Chocolat“ entstehen die Süßigkeiten in Handarbeit. Dabei ist die Herstellung mehr als nur Kakao und Zucker. Wir haben die Entstehung eines Schokohasens mal begleitet.mehr...

Fetales Alkohol-Syndrom

17.02.2018

Drogenerbe der Mutter verfolgt ein Kind ein Leben lang

Dortmund Sie wog weniger als zwei Päckchen Butter bei ihrer Geburt. Die Ärzte gaben dieser Handvoll Mensch im Brutkasten anfangs Drogen, sonst wäre der Entzug tödlich verlaufen. Die Folgen werden Alena Lange ein Leben lang begleiten. Obwohl sie erst spät erkannt wurden.mehr...

Baby zu Tode misshandelt

16.02.2018

Vater aus Dortmund muss für sechs Jahre ins Gefängnis

Dortmund Ein Mann aus Dortmund-Hörde, der im Sommer 2015 sein zehn Monate altes Baby zu Tode misshandelt hat, ist am Freitag zu sechs Jahren Haft verurteilt worden. Der 38-Jährige, der im Prozess sein früheres Geständnis widerrufen hatte, weinte während des gesamten Verhandlungstages.mehr...

Unfall an der Rheinischen Straße

16.02.2018

Zwei Autos stoßen an Ampelkreuzung zusammen

Dortmund Im Kreuzungsbereich Rheinische Straße/ Friedrichstraße sind am Donnerstagabend zwei Autos zusammengestoßen. Um die genaue Unfallursache zu klären, sucht die Polizei Zeugen, denn möglicherweise fuhr einer der beiden Fahrer bei Rot.mehr...

Flaschen-Angriff an der U-Bahn

16.02.2018

Polizei fahndet mit Bild nach mutmaßlichem Täter

Dortmund Mitte September 2017 hat ein Unbekannter einen Dortmunder an der U-Bahn-Haltestelle Schützenstraße in der Nordstadt mit einer Glasflasche angegriffen und schwer verletzt. Der mutmaßliche Täter flüchtete. Nun sucht die Polizei mit Fotos nach ihm.mehr...

Jobmesse Dortmund bei Mercedes

15.02.2018

„Online reicht nicht, Unternehmen müssen auf Jobmessen“

DORTMUND Tausende Besucher kommen am Wochenende zur Jobmesse Dortmund, weil sie eine Ausbildung, ein Studium oder einen Job suchen. 85 Aussteller sind vertreten – Betriebe zweier Branchen fehlen allerdings, wie der Veranstalter im Interview beklagt.mehr...

Wegen Schwarzfahrer blieben Bahntüren zu

16.02.2018

Fahrgäste durften rund 30 Minuten Zug nicht verlassen

Dortmund Weil sie Ärger mit einem Schwarzfahrer hatte, hat eine Kontrolleurin am Dienstag am Bahnhof Dortmund-Derne die Polizei gerufen und die Bahntüren von innen verschlossen. Ein Fahrgast, der deswegen die Bahn nicht verlassen konnte, wirft der Bahn jetzt Freiheitsberaubung vor.mehr...

Gartenstadt Die Arbeiten am Gartenstadt-Radweg haben begonnen. Seit Dienstag fallen daher reihenweise Bäume in der Dortmunder Gartenstadt der Kettensäge zum Opfer. Für Anwohner kamen die Arbeiten etwas überraschend.mehr...

EC-Karte gestohlen

15.02.2018

80-Jährige wurde Opfer eines Taschendiebes

Dortmund Wer hat einer 80-jährigen Frau die EC-Karte geklaut und anschließend über 3000 Euro am Automaten erbeutet? Dieser Frage ist die Bundespolizei auf der Spur und veröffentlicht ein Foto des Tatverdächtigen.mehr...

Gebühren auf Spenden-Bareinzahlungen?

15.02.2018

Sparkassen-Kassierer verärgert mit falscher Aussage

Dortmund Die Kundin traute ihren Ohren nicht: Kirsten Aszmann wollte Gutes tun und dem Kinderschutzzentrum spenden. Doch die Dortmunder Sparkasse forderte daraufhin eine Gebühr in Höhe von mehr als 20 Euro. mehr...

SPD Dortmund erhöht Sonderbeiträge

14.02.2018

Chefs mit rotem Parteibuch kräftig zur Kasse gebeten

Dortmund Der SPD-Unterbezirk Dortmund hat eine Erhöhung der Sonderbeiträge für Parteimitglieder beschlossen. Das betrifft Amts- und Mandatsträger, aber auch Geschäftsführer städtischer Firmen. Es formiert sich Widerstand.mehr...

Messerstecherei in Dortmund-Mengede

14.02.2018

Angeklagte bitten ihre Opfer vor Gericht um Verzeihung

Dortmund/Castrop-Rauxel Mit den Aussagen der Opfer ist am Mittwoch am Dortmunder Landgericht der Prozess um die lebensgefährliche Messerstecherei am Bahnhof Dortmund-Mengede fortgesetzt worden. Doch es gibt Probleme mit den Aussagen.mehr...

Dortmund Dass es nach diesem Unfall "nur" zwei Leichtverletzte gab, kann man wohl mit Glück betiteln. Denn auf der B1 in Höhe Flughafen Dortmund hat sich am Mittwochmorgen ein Sattelanhänger von einem Lkw gelöst.mehr...

Unfälle zwischen Lkw und Radfahrern

14.02.2018

Abbiegende Lkw werden zur tödlichen Falle

Dortmund Zwei getötete Radfahrer innerhalb von elf Wochen in der Dortmunder Nordstadt, nachdem Lkw-Fahrer auf Hauptstraßen rechts abgebogen sind: Die Unfälle ereigneten sich in Situationen, mit denen Radfahrer ständig rechnen müssen. Sie sind keine Einzelfälle.mehr...

Raub am Dortmunder Hauptbahnhof

14.02.2018

Dieb bei der „Arbeit“ aufgezeichnet und gefasst

Dortmund Eine Selmerin wurde am Dienstagabend im Dortmunder Hauptbahnhof ausgeraubt. Dank Videoüberwachung konnte die Bundespolizei den Dieb nach kurzer Flucht festnehmen. Zu diesem Zeitpunkt hatte er seine Beute aber wohl bereits umgesetzt.mehr...

IC beworfen oder beschossen

14.02.2018

Auf der Strecke nach Dortmund zersplittert eine Scheibe

Dortmund Ein IC ist am Mittwochmorgen auf dem Weg von Koblenz nach Dortmund beworfen oder beschossen worden. Wie die Bundespolizei mitteilte, sei die Scheibe eines Waggons sternförmig zersplittert.mehr...

Flüge von Dortmund nach Masuren

14.02.2018

Wizz Air erweitert sein Angebot am Flughafen

Dortmund Ab dem 14. Mai steuert die ungarische Fluggesellschaft Wizz Air von Dortmund aus den Flughafen Szymany in der Urlaubsregion Masuren im Norden von Polen an. Wizz Air ist die bedeutendste Airline in Dortmund. Das birgt auch Risiken.mehr...

Vodafone-Störung im Raum Dortmund

13.02.2018

375 Haushalte ohne Internet und Telefon

DORTMUND In Dortmund und Holzwickede sind Hunderte Vodafone-Kunden seit 14 Uhr am Dienstag von einer Störung betroffen. Festnetz-Telefonie und Internet funktionieren nicht - bis zum Abend soll das Problem behoben werden.mehr...

Tabaklieferanten überfallen

12.02.2018

Raubserie: 25.000 Euro Belohnung ausgesetzt

DORTMUND Im Raum Dortmund wurden seit Jahresbeginn vier Tabaklieferanten ausgeraubt. Immer ging es um die Tageseinnahmen, einmal auch um Tabakwaren. Die Polizei ermittelt, eine Sicherheitsfirma hat jetzt eine Belohnung ausgerufen.mehr...

Hannibal hat Müllproblem

12.02.2018

Abfallberge türmen sich am verwaisten Gebäudekomplex

Dortmund Seit der Räumung des Hannibals in Dortmund-Dorstfeld im vergangenen Jahr türmen sich die Probleme. Die Mieter bleiben im Ungewissen, was mit ihren Wohnungen passiert. Nun vermüllt das Gelände zusehends.mehr...

Marco Bülow (SPD) im Interview

12.02.2018

„Gehen wir in die Groko, gehen wir unter“

DORTMUND Hier, sagten sie immer, kannst du einen Besen aufstellen. Wenn er von der SPD ist, wählen sie ihn zum Bürgermeister. In der Zeit, als das ein Gesetz war, wurde Marco Bülow geboren. Jetzt sitzt er auch schon seit 15 Jahren im Bundestag. Bülow gewinnt keine Beliebtheitspreise in seiner Fraktion. Ein Gespräch über die SPD als Titanic, Potenziale und eine notwendige Revolution.mehr...

Rosenmontag 2018 in Dortmund

12.02.2018

So närrisch feierten die Jecken beim Karnevalsumzug

Dortmund Ab 14 Uhr war am Rosenmontag der Karnevalsumzug mit 24 Wagen und 22 Fußgruppen vom Festplatz an der Eberstraße unterwegs Richtung City – begleitet von vielen Dortmunder Jecken am Straßenrand, die fleißig Kamelle fingen. Hier gibt‘s das närrische Treiben zum Nachlesen sowie viele Bilder und Videos.mehr...

Polizei nimmt Taschendieb fest

12.02.2018

Mutiger Zeuge verfolgt Verdächtigen nach Handydiebstahl

Dortmund Ein junger Mann hat am Sonntagabend auf der Münsterstraße einer Frau das Handy aus der Jackentasche gestohlen. Ein aufmerksamer, couragierter Zeuge nahm sofort die Verfolgung auf – mit Erfolg.mehr...

Traum wird wahr: BVB-Einlaufkind

11.02.2018

Hand in Hand mit Marco Reus

DORTMUND BVB gegen HSV am vergangenen Samstag: Ein Auftritt vor 81.360 Zuschauern. Eine Kulisse, die weiche Knie macht. Nicht bei Milo Kontny. Aber Herzklopfen hatte der Neunjährige neben Marco Reus dann doch. Es war ein krankes Herz, das da klopfte.mehr...

Bei Herzinfarkt-Patienten

11.02.2018

Notärzte mit Motor für den Herzmuskel im Einsatz

Dortmund Dortmunder Notärzte setzen nach einem Herzinfarkt eine technische Reanimationshilfe ein und fordern die Bürger auf, die Erste Hilfe nicht allein dem Rettungsdienst zu überlassen. Denn die ersten Minuten sind wichtig fürs Überleben.mehr...

Narren übernehmen Stadtschlüssel

10.02.2018

Karneval in Dortmund in der heißen Phase

Dortmund Seit Samstag, 12.18 Uhr, haben die Narren offiziell die Macht. Stadtdirektor Jörg Stüdemann ließ sich zwar ein wenig bitten. Letztlich beugte er sich der „närrischen Rebellion“ und übergab den Schlüssel.mehr...

Ausbildung zum Bestatter immer beliebter

10.02.2018

Es gibt viele Bestattungshäuser, aber wenig Ausbilder

DORTMUND Fabienne Hense, 21, wird Bestatterin. Im August hat sie ihre Ausbildung begonnen. Sie ist damit eine von aktuell fünf Auszubildenden in Dortmund für diesen Beruf. Die Ausbildung ist noch jung. Aber gefragt.mehr...

Parken mit App in Dortmund

10.02.2018

Parkschein per Smartphone kann Gebühr kosten

Dortmund Seit Mitte Januar können Autofahrer in Dortmund die Gebühren fürs Parken mit einer Smartphone-App bezahlen. Wer Kostenkontrolle will, muss aufpassen. Denn die Apps können Gebühren kosten. Der BVB hilft beim Sparen.mehr...

Karneval 2018 in Dortmund

09.02.2018

Die Narren übernehmen das Sagen in der Stadt

Dortmund Die Damen haben am Donnerstag vorgelegt, ab Samstag ist Dortmund fest in närrischen Händen. Mit dem Rosenmontagsumzug steht der karnevalistische Höhepunkt bevor. Dortmund soll ein Tollhaus werden.mehr...

Dortmund Von der Musik leben können in Dortmund immer weniger Menschen: Auftrittsmöglichkeiten nehmen ab, die Veranstalter zahlen immer weniger Geld, das Publikum hat einen immer größeren Igel in der Tasche. Einige der Musiker versuchen nun, die Verhältnisse zu ändern.mehr...

Erste Hilfe im Unterricht

09.02.2018

Leben retten soll in NRW auf den Stundenplan

Dortmund Schüler und Lehrer sollen in NRW intensiver als bisher im Unterricht als Ersthelfer ausgebildet werden. Notärzte erhoffen sich einen langfristigen Effekt, denn medizinische Laien retten in Deutschland seltener ein Leben als in anderen europäischen Ländern.mehr...

Versuchter Mord und Horrorfahrt

09.02.2018

Zwei junge Frauen ziehen Spur der Verwüstung durch Dortmund

Dortmund Eine 19-jährige Frau aus Erfurt hat am Donnerstagmittag mit einem Auto eine Spur der Verwüstung durch Dortmund gezogen. Aber die daraus resultierenden Folgen dürften für die junge Frau noch das geringste Problem sein. Sie soll nämlich einen versuchten Mord verübt haben.mehr...

Nachwuchs im Zoo Dortmund

09.02.2018

Zwillinge für die Zwergseidenäffchen

Dortmund Im Zoo Dortmund sind Ende Januar zwei Zwergseidenäffchen zur Welt gekommen. Es ist der erste Nachwuchs für die Eltern Paratinga und Leonardo. Die Mutter kann sich allerdings entspannen, denn die Betreuung der Zwillinge ist Männersache.mehr...

Dortmund Autofahrer müssen sich am Freitag auf der B1 in Dortmund auf erhebliche Behinderungen einstellen. Ortskundige Autofahrer sollten zwischen 8 und 17 Uhr lieber einen Umweg nehmen.mehr...

Dortmund Beim Tanken lässt sich schnell viel Geld sparen – oder vergeuden. Je nachdem, wo und wann der Autofahrer den Tank auffüllt, können schnell bis zu 30 Cent mehr pro Liter durch die Tankuhr rattern. Dortmund gehört zu den teuren Städten. Hier lohnt sich ein Blick auf die Uhrzeit.mehr...

Verkehrsschilder verschandelt

07.02.2018

Gibt‘s für Parksünder bei Aufklebern kein Knöllchen?

Dortmund Aufkleber sind eine Plage im Dortmunder Stadtgebiet. Ganz häufig werden sie auf Verkehrsschilder gepappt – eine strafbare Handlung, die nicht nur ästhetische Folgen hat, wie Anwohner im Klinikviertel jetzt erfuhren.mehr...

Dortmund Rund 6900 Dortmunder sterben jährlich. Mehr als 80 Prozent werden in Urnen bestattet. Zudem steigt bei den Hinterbliebenen die Nachfrage nach pflegefreien Gräbern. Hier ein Überblick: Bestattungen in Dortmund in Zahlen.mehr...

Ehemaliges N&E-Gelände in Mengede

08.02.2018

Was plant der neue Eigentümer an der Dönnstraße?

Mengede Spekuliert wird schon lange, was der neue Besitzer mit dem ehemaligen N&E-Gelände an der Dönnstraße vorhat. Der Eigentümer treibt die Entwicklung in Richtung Wohnraum voran, doch so einfach scheint das nicht zu realisieren sein.mehr...

DAB-Braustätte in der Nordstadt

07.02.2018

Ein neues Hochregallager soll den Bierexport stärken

Dortmund Die DAB-Braustätte in der Nordstadt steht vor einer Großinvestition. Bei Eigentümer Radeberger hält man sich mit Informationen noch zurück. Doch in der Politik werden bereits die ersten Weichen für Um- und Neubauten gestellt.mehr...

Dortmund Die Nachricht, dass der SPD-Vorsitzende Martin Schulz Außenminister werden soll, traf am Mittwoch bei der Dortmunder SPD nicht auf ungeteilte Zustimmung. Die Genossen begrüßen aber die Trennung des Ministeramtes vom Parteivorsitz.mehr...

Dortmund Kurioser Fall auf der B236: Zeugen haben am Montag einen Unfall im Tunnel Wambel beobachtet. Beide, Verursacher wie Geschädigter, fuhren jedoch weiter – aus „guten“ Gründen, wie sie später bei der Vernehmung angaben.mehr...

Versuchter Schmuggel

07.02.2018

Zollbeamte finden Drogen in Whiskey-Flasche

Lanstrop Er würde lediglich eine Flasche Whisky mit sich führen. Dies gab ein mutmaßlicher Drogenschmuggler an, den das Hauptzollamt Dortmund am Sonntagnachmittag auf der A2 aus dem Verkehr zog. Doch statt Alkohol befand sich etwas ganz anderes in der Flasche.mehr...

Überfall auf Parkplatz

07.02.2018

Lkw-Fahrer aus dem Schlaf gerissen und gefesselt

Dorstfeld Gefesselt und ausgeraubt: Unbekannte haben am Sonntagmorgen in Dortmund-Dorstfeld einen schlafenden Lkw-Fahrer in seinem Führerhäuschen überfallen. Auch ein Messer war im Spiel. Nun sucht die Dortmunder Polizei nach Zeugen der Tat.mehr...

Dortmund In Kantinen wird nicht nur Curry- oder Kohlwurst aufgetischt, sondern auch der neueste Büroklatsch. Dazu gehört zurzeit die Entscheidung der Stadtwerke, dass die Beschäftigten der Stadtmutter mehr fürs Essen zahlen müssen als die eigenen. Das schmeckt nicht allen.mehr...

Hotel-Investor gegen Signal Iduna

06.02.2018

Erster Zeuge weist Vorwurf der Rufmordkampagne zurück

Dortmund Nach der ersten Zeugenvernehmung im Schadensersatzprozess des Immobilienunternehmers Anno August Jagdfeld gegen die Signal-Iduna-Versicherung haben am Dienstag beide Seiten ein zufriedenes Fazit gezogen.mehr...

Dortmund Eine Hochburg des Karnevals wird Dortmund auch 2018 nicht sein. Jeck gefeiert wird hier trotzdem. Viele Partys und traditionelle Programmpunkte stehen im närrischen Partyplan – inklusive Tipps für Karnevalsmuffel.mehr...

Sexuelle Belästigung

06.02.2018

Anzeigen gegen Grapscher nehmen in Dortmund zu

Dortmund Seit den Übergriffen an Silvester 2015 in Köln und durch eine höhere Sensibilisierung werden in Dortmund mehr Fälle von sexueller Belästigung angezeigt. 2017 gab es 25 Prozent mehr Anzeigen wegen Sexualdelikten. Eine Zahl ist dagegen gesunken.mehr...

„Alice“ – Ballett im Opernhaus

05.02.2018

Nachwuchsstar Jana Nenadovic tanzt im Wunderland

Dortmund Die junge Jana Nenadovic aus Serbien gehört zum Juniorballett Nordrhein-Westfalen. Bei „Alice“ in Dortmund tanzt sie ihre erste große Rolle. Dabei wollte sie eigentlich gar keine Tänzerin werden.mehr...

Dortmund Der Dortmunder Zoo macht sich fit für die Zukunft. Er will seine Tierhaltung weiter verbessern und die Attraktivität für die Besucher steigern. Robben, Löwen, Bären, Dachse und Co – große wie kleine Tiere sollen profitieren. Aber alle müssen erst mal durch die Zeit der Baustellen.mehr...

Signal Iduna vor Gericht

05.02.2018

Hotel-Investor Jagdfeld fordert eine Milliarde Euro

DORTMUND An diesem Dienstag geht vor dem Dortmunder Landgericht der Prozess gegen die Signal Iduna weiter: Hotel-Investor Anno August Jagdfeld klagt gegen die Versicherung, fordert eine Milliarde Euro Schadensersatz. Das ist eine riesige Summe – doch um Geld geht es vor Gericht erst einmal überhaupt nicht.mehr...

Restaurant am Zoo Dortmund

05.02.2018

Die Zukunft von „Zita & Essed“ ist ungewiss

Dortmund Nach nur einem Jahr könnte im März wieder Schluss sein mit dem Zoo-Lokal. Das Restaurant „Zita & Essed“ litt seit September unter miesem Wetter. Und jetzt steht noch eine richterliche Entscheidung aus.mehr...

Nachruf für Gertrud Düwell

28.01.2018

Eine Bäckerfrau mit großem Herzen

Dortmund Bis kurz vor ihrem Tod stand Gertrud Düwell hinter dem Tresen der gleichnamigen Bäckerei. Noch heute gibt es die Bäckerei, die Lebensinhalt der berühmten Dortmunderin war. In diesem Jahr wäre "Gerti" 100 geworden – ein Nachruf.mehr...

Dortmund Unruhe am Samstagnachmittag im Kreuzviertel. Es gab einen Feuerwehreinsatz in der Liebigstraße. Dabei ging es allerdings nicht nur um Rauch aus der Küche. Dahinter verbarg sich mehr. mehr...

Wilo erfindet sich neu

02.02.2018

Pumpenhersteller baut Firmensitz komplett um

Dortmund Am Stammsitz des Pumpenherstellers Wilo in Hörde bleibt in den nächsten Jahren fast kein Stein auf dem anderen. Seit 2017 läuft der Bau der Fabrik der Zukunft, der „Smart Factory“. Bis 2022 soll der ganze Wilo-Campus fertig sein. Das Unternehmen investiert eine gewaltige Summe.mehr...

Dortmunder Schauspiel

02.02.2018

Über die Dunkelheit: Die Blackbox-Reihe geht weiter

DORTMUND In der Reihe Blackbox hat das Schauspiel schon mehrfach über politische Ereignisse und Entwicklungen diskutiert. Jetzt geht es weiter mit der Frage: Was bedeutet Europas Rechtsruck für die Kunstfreiheit?mehr...

Busse fahren Umleitungen

02.02.2018

Kurden demonstrieren am Samstag am Hauptbahnhof

Dortmund Am Samstag (3. Februar) demonstrieren Kurden am Hauptbahnhof. Der Schauplatz ist die Fläche am Nordausgang. Die Polizei sieht sich gerüstet. Buslinien sind beeinträchtigt.mehr...

Prozess vor Schwurgericht

02.02.2018

BVB-Anschlag: Verteidiger attackiert Sprengstoffexperten

Dortmund Im Prozess gegen den mutmaßlichen BVB-Bomber Sergej W. üben die Verteidiger weiter scharfe Kritik an den Ermittlungen des Bundeskriminalamts. Der Verteidiger attackierte am Freitag einen Sprengstoffexperten, den das Gericht als Zeugen geladen hatte.mehr...

Häufigste Todesursachen

02.02.2018

Daran sterben die Menschen in Dortmund

Dortmund Der Tod ist kein Thema, über das man gerne spricht. Doch er ist allgegenwärtig. 7204 Menschen starben 2015 in Dortmund. Dies sind die häufigsten Todesursachen.mehr...

Etliche Stars zu Gast

02.02.2018

Diese Musik-Festivals finden 2018 in Dortmund statt

Dortmund Sechs große Musik-Festivals stehen für 2018 in Dortmund im Terminplan. Jedes Einzelne spielt im deutschlandweiten Festivalkalender eine tragende Rolle. Wir geben einen Überblick.mehr...

Nicht als Zeuge erschienen

02.02.2018

Aubameyang droht vorerst kein Ordnungsgeld

Dortmund Pierre-Emerick Aubameyang muss wegen seines Fernbleibens als Zeuge im Prozess um den Bombenanschlag auf den BVB-Mannschaftsbus kein Ordnungsgeld zahlen. Für den Ex-BVB-Spieler ist der Fall trotzdem noch nicht erledigt.mehr...

Mit Arbeiten an der Entwässerung hat die Sanierung des Dortmunder Hauptbahnhofs begonnen. Bis 2024 soll die Verkehrsstation mit allen Bahnsteigen umgebaut werden. Alle Fragen sind aber noch nicht geklärt.mehr...

Dortmund Ein misslungener Fahrstreifenwechsel war die Ursache für einen Verkehrsunfall am Donnerstagmittag auf dem Westfalendamm. Um die verletzte Fahrerin zu retten, musste ihr Auto zerlegt werden.mehr...

Kleines Mädchen schwer behindert

01.02.2018

Kunstfehler bei Geburt: Vorerst keine Einigung im Prozess

Dortmund Zwei Jahre nach der folgenschweren Geburt eines Mädchens im Knappschaftskrankenhaus in Dortmund-Brackel beschäftigt der Fall seit Donnerstag das Dortmunder Landgericht. Klar ist, dass die Eltern des schwer behinderten Kindes hohe Schadenersatzzahlungen erhalten werden. Fraglich ist allerdings noch, von wem und in welcher Höhe.mehr...

Aufenthalt in Dortmund möglich

01.02.2018

Suche nach vermisster Seniorin aus Neuss

Dortmund Die Polizei Neuss bittet um Mithilfe bei Suche nach vermisster Frau. Es besteht die Möglichkeit, dass sich die 65-Jährige im Raum Dortmund aufhält. Sie braucht dringend Hilfe.mehr...

Dortmund Die Stadt Dortmund hat freie Hand, das Café Kick vom Eisenmarkt zum Ex-Postgiroamt am Hohen Wall zu verlagern. Das Verwaltungsgericht hat eine Einstweilige Verfügung abgewiesen. Doch die Stadt bleibt vorsichtig.mehr...

Dortmund Erneut wurde am Mittwoch ein 15-jähriger Dortmunder festgenommen, der in Verdacht steht, zwei Überfälle kurz hintereinander verübt zu haben. Der Tatverdacht gegen ihn habe sich erhärtet.mehr...

Polizei sucht Zeugen

01.02.2018

Kupferrohrdieb schlägt im Dortmunder Osten zu

WICKEDE/BRACKEL/ASSELN Die Bewohner wollten den mutmaßlichen Regenrohrdieb vertreiben, sogar die Polizei war vor Ort. Trotzdem schlug er zu. Dutzende Meter an Kupferrohren soll er gestohlen haben. mehr...

1788 Kinder mehr

31.01.2018

Dortmund holt bei den Kita-Plätzen auf

Dortmund Die Zahl der Kinder im Vorschulalter steigt in Dortmund weiter. Deshalb muss die Stadt immer neue Betreuungsplätze schaffen. Der Bedarfsplan des Jugendamtes zeigt, wie das möglich werden soll.mehr...

Aplerbeck Der Landesbetrieb Wald und Holz NRW hat das Betretungsverbot der Dortmunder Wälder südlich der B1 bis zum 18. Februar verlängert. Was in Behördenkreisen damit jetzt bekannt ist, sickert nur ziemlich langsam zum Bürger durch.mehr...

Dortmunder Volksbank zieht Bilanz

31.01.2018

Vorstandschef: Weitere Filialschließungen möglich

DORTMUND Die Bankenbranche kämpft auch zehn Jahre nach der Finanzkrise mit deren Folgen. Die Dortmunder Volksbank hat ein sehr gutes Jahr 2017 bilanziert, sie bleibt die größte Volksbank in NRW. Was die Zukunft des Filialnetzes angeht, baut Chef Martin Eul keine Luftschlösser.mehr...

Mieter wollen klagen

31.01.2018

Hannibal: Eilverfahren reicht Intown wohl nicht aus

DORTMUND Ein klagendes Ehepaar darf auch nach dem 1. Februar 2018 noch in seine Wohnung im Hannibal. Das hat das Amtgericht Dortmund am Dienstag per Eilverfahren festgesetzt. Für die anderen Mieter gilt das aber nicht. Jetzt wollen die sich gegen die Firma Intown zur Wehr setzen. mehr...

Trotz Stellen-Streichung

31.01.2018

Signal Iduna bleibt größter privater Arbeitgeber

Dortmund Kein privates Unternehmen in Dortmund hat mehr Beschäftigte als der Versicherungskonzern Signal Iduna. Und das, obwohl das Unternehmen bis Ende 2017 rund 1400 Vollzeit-Stellen in seinen Verwaltungen in Hamburg und Dortmund gestrichen hat. Wie ist das dann möglich?mehr...

Prozess um BVB-Bomber

31.01.2018

Aubameyang wohl nicht erneut Zeuge

Dortmund Am Montag noch krank und verhandlungsunfähig, am Dienstag im Flugzeug nach London und am Mittwoch ganz offiziell ein Gunner: Der bemerkenswerte Wochenstart von Pierre-Emerick Aubameyang erhitzt noch immer die Gemüter. Für sein Fehlen im Prozess könnte dem Stürmer eine Strafe drohen.mehr...

Feuerwehreinsatz in Obereving

31.01.2018

Was sorgte für das Leck im Kesselwagen?

Eving Die Feuerwehr ahnte Schlimmes, als sie am Mittwochvormittag zur Westfalenburg in Obereving ausrücken musste. Ein Rangierarbeiter hatte am Güterbahnhof eine Undichtigkeit an einem Kesselwagen entdeckt. Doch was das Leck verursacht hatte, konnte die Feuerwehr nicht sagen.mehr...

Polizei sucht Zeugen

31.01.2018

Jäger trauert um seine erschossene Hirschkuh

Westrich Eine erschossene Hirschkuh in einem Wildgehege an der Westricher Dorfstraße in Dortmund-Westrich gibt Rätsel auf. Der Besitzer entdeckte das tote Tier am vergangenen Freitagmorgen. Vom Täter fehlt jede Spur. Nun sucht die Dortmunder Polizei nach Zeugen der grausamen Tat.mehr...

Mehrere Jugendliche beteiligt

31.01.2018

15-Jähriger beging wohl zwei Überfälle in kurzer Zeit

Körne Zwei Überfälle in nur zwei Stunden: Nach einem Raub am Montagabend an der S-Bahn-Haltestelle Kirschbaumweg in Dortmund-Körne hat die Polizei einen 15-Jährigen gefasst. Bei der Durchsuchung stellte sich dann raus, dass dies wohl nicht das erste Delikt des Jugendlichen an dem Tag gewesen war.mehr...

Einmaliges Betreuungskonzept im Ruhrgebiet

31.01.2018

Entwurf für Kinderhospiz der Elisabeth-Grümer-Stiftung steht

WESTRICH Das geplante Kinderhospiz der Elisabeth-Grümer-Stiftung in Westrich wird in seinem Betreuungs-Konzept einmalig sein im Ruhrgebiet. Neben Geld suchen die Gründer ein Logo. Ein Wettbewerb soll das ändern.mehr...

DORTMUND Als erste Frau seit 15 Jahren hat die Rektorin der Technischen Universität, Prof. Dr. Ursula Gather (64), vor drei Wochen den City-Ring der Stadt erhalten. Wie sie die TU in der Stadt sichtbarer machen würde und was ihr großes Ziel bis zum Ende ihrer Amtszeit ist, hat die Statistikerin im Interview verraten.mehr...

Dortmund Am Westfalenpark, im Bereich "An der Buschmühle", ist am Dienstag eine britische Fliegerbombe aus dem Zweiten Weltkrieg gefunden worden. Die Entschärfung fand noch am selben Tag statt. Betroffen waren der Westfalenpark und die Bahnstrecke zwischen Dortmund-Hörde und Signal-Iduna-Park.mehr...

Dortmund Die Meldungen bei der Polizei hören nicht auf: Immer wieder versuchen Betrüger mit der „Falsche-Polizisten-Masche“, Dortmunder und Lüner um ihre Ersparnisse zu bringen. Die Polizei warnt eindringlich vor der perfiden Masche – mit der die Täter zuletzt in Lünen fette Beute machten.mehr...