Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
44339-Brechten

44339-Brechten

Eine Mutprobe endete im Dortmunder Stadtteil Brechten mit dem Tod eines 34-jährigen Mannes. Er und ein Freund waren auf einen 30 Meter hohen Baukran geklettert. Von Peter Bandermann

Ruhr Nachrichten Tierschutzverein

Jede Menge Engagement für heimatlose Pfoten in Dortmund

Der Tierschutzverein „Heimatlose Pfoten“ vermittelt Vierbeiner aus einem polnischen Tierheim nach Deutschland. Doch auch in Dortmund sind die Mitglieder aktiv. Von Michael Schuh

Dortmunder Musiker sammelt Banjos

Wenn aus dem Instrument eine Leidenschaft wird

Der Dortmunder Andreas Benkhofer liebt die Musik – und vor allem das Banjo. Mit 13 Jahren kaufte er sich das erste Exemplar, heute zieren Dutzende seine Wohnung des Musikers. Das Instrument prägte sein Leben mit. Von Michael Schuh

Dortmunder Fotografin lebt die 50er-Jahre

In Brechten trägt man Petticoat und schwärmt für Roy Black

Die 50er-Jahre prägen das Leben der Fotografin Nici van Grote – beruflich wie privat.Und auch die Zwillinge der 36-Jährigen kennen sich noch bestens in der analogen Welt aus. Von Michael Schuh

Brechtener Kiesrondell sorgt für Diskussionen

Lebendes Lexikon für die Zeche und Schacht 6

Gotthard Kindler hat 32 Jahre im Bergbau gearbeitet und gehört zu denen, die auch auf Schacht 6 in Brechten eingefahren sind. Deshalb ärgert es ihn ungemein, dass kein Schild auf das Bauwerk hinweist.

Kneipe Haus Hiddemann öffnet nur noch dienstags

Bei Pils und Reibeplätzchen pulsiert das dörfliche Leben

Im Haus Hiddemann ist es immer dienstags proppenvoll: Dann wird gequatscht, gewürfelt und getrunken. Wenn Christa Hiddemann die Kneipentür öffnet, kommen Jung und Alt. Von Michael Schuh

Brechtener Schüler schreiben Brandbrief an Eltern

Grundschüler gehen gegen Eltern auf die Barrikaden

Vor der Grundschule Brechten parken regelmäßig Eltern – trotz des Verbots. Die Schüler haben die Nase voll und einen Brief geschrieben, in dem sie die falschparkenden Eltern auf deren Vergehen hinweisen. Von Michael Schuh

Grundstückkäufer Volker Rendschmidt erfuhr erst jetzt, dass es in Teilen des Neubaugebietes Brechtener Heide keine Leitungen für Gas geben wird. Und auch an Wasser und Strom mangelt es derzeit noch. Nun wehrt er sich. Von Michael Schuh

Marc Neubauer ist mehr als verärgert: Seit über drei Jahren ist die Planung seines neuen Heims in Dortmund-Brechten beschlossene Sache und der Hausbau hat auch begonnen. Fertig ist das Haus immer noch nicht. Von Tobias Weskamp

Nach dem Einkaufen im Real-Markt klemmte ein Knöllchen hinter der Windschutzscheibe von Dr. Michael Balkes Auto. Der Richter aus Dortmund-Brechten fühlt sich abgezockt. Zahlen will er auf keinen Fall Von Peter Wulle, Michael Schuh

Dramatischer Rettungseinsatz

Drei Verletzte bei Feuer in Brechten

Bei einem Feuer in einem Brechtener Mehrfamilienhaus sind am Sonntag drei Menschen verletzt geborgen worden. Für zwei Hunde kam die Rettungsaktion dagegen zu spät.

Auch über Dortmund ist Sturmtief Herwart in der Nacht von Samstag auf Sonntag hinweggeweht. Glücklicherweise blieben die Schäden laut Feuerwehr Dortmund gering. Trotzdem mussten die Einsatzkräfte ein paar Mal ausrücken. Von Viktoria Degner

Die Spieler des Stadtteilvereins haben neuerdings etwas mit denen der Nationalmannschaft gemein: Seit Samstag gibt es sie als Sticker zum Sammeln. So reich wie die berühmten Kollegen werden sie damit Von Dietmar Bock

Ein vermummter Mann hat am Montagabend eine Tankstelle an der Evinger Straße überfallen. Er bedrohte den Angestellten mit einer Waffe - und schoss einmal in die Decke. Anschließend flüchtete der Räuber mit seiner Beute.