Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

500 Millionen Eier im Jahr weltweit für Grippe-Impfstoff nötig

,

Genf

, 26.03.2018

Hühnereier sind für die Herstellung von Grippe-Impfstoff unerlässlich. Forscher experimentieren zwar seit einiger Zeit mit Zellkulturen - noch aber reichen die Kapazitäten dieser Alternativverfahren nicht aus. Im Jahr würden zwischen 450 und 500 Millionen Hühnereier für die Impfstoffproduktion benötigt, sagt Martin Friede, Leiter der Abteilung Impfforschung bei der Weltgesundheitsorganisation WHO, der dpa. „Mehr als 90 Prozent des Grippe-Impfstoffs weltweit wird mit Hilfe von Eiern produziert.“