Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young gestorben

London/Sydney.

Der AC/DC-Mitbegründer Malcolm Young ist tot. Das teilte die Rockgruppe am Samstag auf ihrer Webseite mit. Young wurde 64 Jahre alt.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Eilmeldungen

Michael Schulte gewinnt deutschen ESC-Vorentscheid in Berlin

Berlin. Michael Schulte hat den deutschen Vorentscheid zum Eurovision Song Contest (ESC) gewonnen. Er soll Deutschland mit dem Song „You Let Me Walk Alone“ beim ESC-Finale am 12. Mai in Lissabon vertreten. Schulte setzte sich am Donnerstag in der Sendung „Unser Lied für Lissabon“ gegen fünf Konkurrenten durch.  mehr...

Eilmeldungen

Gitarrist Coco Schumann tot - Swing-Legende und KZ-Überlebender

Berlin/München. Coco Schumann, Jazz-Gitarrist, Swing-Legende und KZ-Überlebender, ist tot. Schumann starb am Sonntag im Alter von 93 Jahren in Berlin, wie seine Plattenfirma Trikont am Montag unter Berufung auf seine Familie in München bestätigte.mehr...

Eilmeldungen

Cranberries-Sängerin Dolores O'Riordan gestorben

London. Die als Frontfrau der irischen Rockgruppe The Cranberries bekannte Sängerin Dolores O'Riordan ist tot. Sie starb im Alter von 46 Jahren in London, wie die britische Nachrichtenagentur PA am Montag unter Berufung auf O'Riordans Management berichtete.mehr...

Eilmeldungen

Französische Sängerin France Gall gestorben

Paris. Die französische Sängerin France Gall ist tot. Sie erlag am Sonntag im Alter von 70 Jahren einer Krebserkrankung, wie Galls Kommunikationsbeauftragte Geneviève Salama der französischen Nachrichtenagentur AFP in einer Erklärung mitteilte.mehr...

Eilmeldungen

Britisches Parlament erzwingt sich Veto-Recht über Brexit-Abkommen

London. Das britische Parlament hat sich gegen den Willen der Regierung von Premierministerin Theresa May ein Veto-Recht über das Brexit-Abkommen gesichert. Bei der Abstimmung am Mittwoch über einen Änderungsantrag zum EU-Austrittsgesetz stimmten mehrere Rebellen aus der Regierungsfraktion gemeinsam mit der Opposition ab und brachten May ihre erste Niederlage im Parlament bei.mehr...

Eilmeldungen

Erster Durchbruch beim Brexit

Brüssel. Großbritannien und die Europäische Union (EU) haben bei ihren Brexit-Gesprächen einen ersten Durchbruch erzielt. Dies teilte am Freitagmorgen EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker bei einer gemeinsamen Pressekonferenz mit der britischen Premierministerin Theresa May mit.mehr...