Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

ADAC-Lichttest: Jedes zweite Auto mangelhaft

München. Die Beleuchtung am Auto lässt oft zu wünschen übrig. Ein ADA-Test zeigt, dass vor allem das Abblendlicht nachjustiert werden muss.

ADAC-Lichttest: Jedes zweite Auto mangelhaft

Nicht alle Autos sind mit der optimalen Beleuchtung unterwegs. Foto: Bernd Wüstneck/dpa

Jedes zweite Auto hat sich beim ADAC-Lichttest mit mangelhafter Beleuchtung gezeigt (51 Prozent). Das teilt der Autoclub mit Blick auf 5800 im Oktober überprüfte Mitglieder-Fahrzeuge mit.

Vor allem das Abblendlicht musste bei vielen Autos nachjustiert werden. Etwa jeder sechste Scheinwerfer leuchtete zu tief, so dass der Fahrer nicht optimal sehen konnte (17,9 Prozent). Rund jeder siebte strahlte zu hoch, was darüber hinaus den Gegenverkehr blenden kann (15,2 Prozent).

Der ADAC rät, vor allem in der dunklen Jahreszeit die Beleuchtung am Auto regelmäßig zu kontrollieren, auf deren Sauberkeit zu achten und kaputte Lampen sofort auszutauschen. Ändert sich die Beladung des Autos, achten Autofahrer zudem idealerweise darauf, die Höhenverstellung der Scheinwerfer daran anzupassen.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Auto und Verkehr

Sauger, Kleber, Moos: Der bizarre Kampf gegen miese Luft

Stuttgart. Der Kampf gegen Luftverschmutzung wird inzwischen in nahezu allen Großstädten geführt. Hier mehr, da weniger. Meist geht es um die Reduzierung des Verkehrs, es gibt aber auch viele andere Ideen. Wobei aus einigen auch pure Verzweiflung spricht.mehr...

Auto und Verkehr

Jeder vierte Kinder-Fahrradsitz fällt im Test durch

Berlin. Spätestens im Frühling beginnt wieder die Fahrradzeit. Mit dem passenden Kindersitz können auch die Kleinsten mit auf Tour. Bei einem aktuellen Vergleich der Stiftung Warentest schnitten mehr als die Hälfte der Modelle mit „gut“ ab. Vier hingegen sind „mangelhaft“.mehr...

Auto und Verkehr

Alles rund ums Cabrio und neue Modelle für 2018

Köln/Bergisch Gladbach. Cabrios bieten bei schönem Wetter offenen Fahrgenuss. 2018 kommen wieder neue Modelle auf den Markt. Anfänger unter den Frischluftfans machen sich vor ihrem Einstieg aber besser ein paar Dinge bewusst, damit der Genuss ohne Reue gelingt.mehr...

Auto und Verkehr

Lassen sich Xenon- oder LED-Scheinwerfer nachrüsten?

Erfurt. Gute Autolampen tragen entscheidend zur Sicherheit auf den Straßen bei. Neuwagen sind meist ab Werk mit modernen Xenon- oder LED-Scheinwerfern ausgestattet. Lohnt es sich, auch ältere Fahrzeuge damit auszustatten?mehr...

Auto und Verkehr

Der Skoda Yeti besteht Langzeitprobe

Berlin. Einen guten Eindruck macht der Skoda Yeti bei der Kfz-Hauptuntersuchung und der Pannenbilanz. Die Liste kleinerer Mängel bleibt zwar übersichtlich, bremst die Euphoprie dennoch.mehr...

Auto und Verkehr

Frühjahrskur fürs Auto - Zehn Tipps für den Saisonstart

Berlin. Nach dem Winter gilt es, das Auto fit zu machen für die warme Jahreszeit. Mit Reifen wechseln allein ist es nicht getan. Der Frühjahrs-Check in zehn Schritten.mehr...