Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

ARD und ZDF wollen 2009 HDTV-Testbetrieb starten

Berlin (dpa) ARD und ZDF wollen Fernsehübertragungen in hoher Auflösung (HDTV) in einem Testbetrieb zur Leichtathletik-WM in Berlin im August 2009 aufnehmen. Das ZDF gehe davon aus, dass bereits von Januar 2009 an rund ein Viertel des ZDF-Angebots in HDTV ausgestrahlt werden könne.

ARD und ZDF wollen 2009 HDTV-Testbetrieb starten

Die aktuell verkauften Flachbild-Fernseher sind in der Regel HD-tauglich. (Bild: dpa)

Das sagte ZDF-Intendant Markus Schächer dem «Handelsblatt» am Rande der Funkausstellung IFA (29. August bis 3. September) in Berlin. Zu den Olympischen Winterspielen in Vancouver im Februar 2010 wollen die öffentlich-rechtlichen Sender dann die reguläre Ausstrahlung in hoher Auflösung aufnehmen.

Die Elektronik-Industrie hatte jahrelang auf eine raschere Einführung von HDTV-Übertragungen gedrungen, da so gut wie alle heute verkauften Flachbild-Fernseher auch HD-tauglich sind. Die Sender verwiesen auf hohe Kosten für entsprechende Produktions- und Übertragungstechnik. HDTV ermöglicht dank einer höheren Zahl von Bildpunkten ein deutlich besseres Bild als der heute PAL-Standard.

Weitere Infos Zur Messe: www.ifa-berlin.de

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Digitale Welt

Roboterkicker und Pflanzenretter: Gadgets auf der CES

Las Vegas (dpa/tmn) Pflanzenretter, Computer-Kicker und ein Walkman, der mitduschen kann: Auf der Elektronikmesse CES in Las Vegas gibt es neben technischen Spielereien auch eine Reihe nützlicher Neuheiten zu entdecken.mehr...

Leben : Digitale Welt

Das Web im Taschenformat: Zeit der grauen Kisten ist vorbei

Hannover (dpa) Die Computer-Branche wird seit Jahren weltweit von der wachsenden Nachfrage nach Notebooks getrieben. Doch bei der Mobilität der Geräte waren die Entwickler immer wieder an die Grenzen von Machbarkeit oder Leistungsfähigkeit geraten.mehr...

Leben : Digitale Welt

Dolmetscher und Sammelordner: CeBIT-Neuheiten rund ums Handy

Hannover (dpa/tmn) Ob Übersetzungshilfe oder dynamischer Sammelordner - die CeBIT bietet einige Neuheiten rund ums Handy. Mit «Shoot & Translate» etwa zeigt das Sprachtechnologie-Unternehmen Linguatec in Hannover eine Übersetzungssoftware.mehr...

Leben : Digitale Welt

Mobile World Congress: Durchbruch für GPS-Handys

Barcelona (dpa/tmn) Der Mobile World Congress in Barcelona (11. bis 14. Februar) ist die wichtigste Messe für mobile Kommunikation - das zeigt auch die große Zahl der dort präsentierten neuen Handys: Marktführer Nokia stellte am Montag (11. Februar) vier neue Modelle vor.mehr...

Leben : Digitale Welt

Vorbereitet zur Computermesse: Viele Infos unter «cebit.de»

Hannover (dpa/tmn) Vom 4. bis 9. März schaut die Technik-Welt wieder auf Hannover - oder sie fährt hin. Zur Vorbereitung auf die CeBIT, die weltgrößte Elektronik- und Computermesse, empfiehlt es sich, deren offizielle Webseite «cebit.de» anzuklicken.mehr...

Leben : Digitale Welt

Mobile World Congress zeigt die Handy-Trends

Barcelona (dpa) Die Mobilfunk-Branche versammelt sich in Barcelona zu ihrem wichtigsten Treffen, dem Mobile World Congress (11. bis 14. Februar). Im Mittelpunkt steht der rasante Wandel der Industrie.mehr...