Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Abgas-Skandal: Audi-Chef lässt Altmaier alleine fahren

Angesichts der Weiterungen in der Abgas-Affäre gibt Audi-Chef Rupert Stadler Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier einen Korb.

Hannover

11.06.2018
Abgas-Skandal: Audi-Chef lässt Altmaier alleine fahren

Audi-Chef Rupert Stadler sagte ein Treffen mit Wirtschaftsminister Altmaier ab. Foto: Armin Weigel

Ein Sprecher der IT-Messe Cebit bestätigte der dpa, dass Stadler eine für den Abend geplante gemeinsame Spritztour übers Messegelände in einem autonom fahrenden Auto abgesagt hat. Der CDU-Politiker will sich am Dienstag bei einem Rundgang über die Schwerpunkte der neu ausgerichteten Cebit informieren.

Stadler und ein weiteres Vorstandsmitglied stehen unter Betrugsverdacht - sie werden als Beschuldigte geführt. Ihre Privatwohnungen wurden laut der Staatsanwaltschaft München durchsucht, um Beweismaterial zu sichern.

Anzeige