Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Acht auf das Geld geben

05.03.2018
Acht auf das Geld geben

Viele Schilder warnen extra vor Taschendieben. dpa © picture alliance / dpa

Selm. Es ist ärgerlich, wenn die Geldbörse oder gleich der ganze Rucksack gestohlen wird. Diebstähle kommen leider sehr häufig vor. Aber es gibt Möglichkeiten, um sich davor zu schützen. In der Schule, im Bus oder nachmittags im Park sollte die Tasche immer gut geschlossen sein, die Geldbörse ist am besten in einem verschließbaren Fach zu verstauen. Das Handy trägt man möglichst dicht am Körper und sollte es nicht in der Jackentasche an einer Garderobe zurücklassen. Bei einem Diebstahl kann immer ein Erwachsener weiterhelfen. Unangenehm ist das nicht, so etwas kann immer passieren. Aileen Kierstein