Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Achtelfinal-Aus für Dortmund in der Europa League

,

Salzburg

, 15.03.2018
Achtelfinal-Aus für Dortmund in der Europa League

Andreas Ulmer von Salzburg (l) und Lukasz Piszczek von Dortmund im Zweikampf um den Ball. Foto: Matthias Balk/Aktuell

Fußball-Bundesligist Borussia Dortmund ist im Achtelfinale der Europa League sang- und klanglos ausgeschieden. Eine Woche nach dem enttäuschenden 1:2 im Hinspiel kam die Mannschaft von Trainer Peter Stöger am Donnerstagabend im Rückspiel beim FC Salzburg über ein torloses Remis nicht hinaus. 29 520 Zuschauer sahen im ausverkauften Stadion des österreichischen Double-Gewinners eine über weite Strecken klar überlegene Heim-Mannschaft, die zudem mehrere hochkarätige Chancen vergab. Das Viertelfinale wird an diesem Freitag (13.00 Uhr) bei der UEFA in Nyon ausgelost.

Lesen Sie jetzt