Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Adam Sandler in Scorsese-Projekt „Uncut Gems“

Los Angeles. Wenn Martin Scorsese ruft, muss man kommen. Gilt auch für Adam Sandler.

Adam Sandler in Scorsese-Projekt „Uncut Gems“

Adam Sandler 2012 in Los Angeles. Foto: Paul Buck

US-Schauspieler Adam Sandler (51), bekannt aus Komödien wie „Der Chaos-Dad“ und „Kindsköpfe 2“, soll in dem Thriller „Uncut Gems“ die Hauptrolle spielen. Martin Scorsese wirkt als ausführender Produzent mit, wie das US-Branchenblatt „Hollywood Reporter“ berichtet. Regie führen die Brüder Josh und Benny Safdie, die zuletzt Robert Pattinson für den Thriller „Good Time“ als heruntergekommenen Bankräuber vor die Kamera holten.

Über den Inhalt von „Uncut Gems“ ist wenig bekannt. Der Film soll im sogenannten Diamantenbezirk New Yorks spielen, einem der größten Umschlagplätze im illegalen Diamantenhandel innerhalb der USA. Übersetzt bedeutet der Titel etwa „Ungeschliffene Juwelen“. Sandler war zuletzt in der Tragikomödie „The Meyerowitz Stories“ an der Seite von Ben Stiller und Dustin Hoffman zu sehen.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Kino

Andy Serkis zeigt düstere Szenen im ersten „Mogli“-Trailer

Los Angeles. Der Schauspieler und Regisseur hat Rudyard Kiplings Kinderbuchklassiker neu verfilmt. Die Mischung aus Live-Action und Trickfilm fällt allerdings recht düster aus.mehr...

Kino

Cannes-Preis nachträglich an Panahi übergeben

Teheran. Weil er von Wahlfälschung bei der Präsidentenwahl 2009 gesprochen hatte darf der Filmemacher den Iran nicht verlassen und konnte auch nicht persönlich seinen Preis für das beste Drehbuch bei den Filmfestspielen in Cannes annehmen.mehr...

Filmstarts

„Euphoria“: Bizarres Schwesterndrama mit Alicia Vikander

Berlin. Eben war Alicia Vikander noch als Action-Heldin Lara Croft in „Tomb Raider“ im Kino zu sehen. Als Kontrastprogramm gibt es jetzt den Arthouse-Film „Euphoria“.mehr...

Filmstarts

„The Happy Prince“: Rupert Everett als Oscar Wilde

München. Dieser Film war eine Herzensangelegenheit für Rupert Everett. In seinem Biopic verfilmt er die letzten traurigen Jahren des Dandys, Ästheten und Dichters Oscar Wilde.mehr...