Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige

Adventsmarkt in Werne-Horst

/
Malen machte auch Vergnügen.
Malen machte auch Vergnügen.

Foto: Plamper

Der Nikolaus war natürlich auch zu Gast.
Der Nikolaus war natürlich auch zu Gast.

Foto: Rogge

Der Stern zum Weihnachtsmarkt leuchtete schon von Weitem.
Der Stern zum Weihnachtsmarkt leuchtete schon von Weitem.

Foto: Plamper

Dechant Heiner Innig eröffnet den Adventsmarkt in Horst.
Dechant Heiner Innig eröffnet den Adventsmarkt in Horst.

Foto: Plamper

Der Stromkreis zum Adventskreis schließt sich. Pfarrer Heiner Innig stellt die Verbindung her.
Der Stromkreis zum Adventskreis schließt sich. Pfarrer Heiner Innig stellt die Verbindung her.

Foto: Plamper

Mit Nikolausmütze und Weihnachtslieder begleitet der Spielmannszug des Schützenvereins St. Hubertus Horst und Wessel die Eröffnung des 9. Adventsmarktes.
Mit Nikolausmütze und Weihnachtslieder begleitet der Spielmannszug des Schützenvereins St. Hubertus Horst und Wessel die Eröffnung des 9. Adventsmarktes.

Foto: Plamper

Dann greift Tambomajor Georg Reckers auch zum Schellenring.
Dann greift Tambomajor Georg Reckers auch zum Schellenring.

Foto: Plamper

Im Fußmarsch ging es nach der Eröffnung am "Kreisel" zum Gemeindezentrum.
Im Fußmarsch ging es nach der Eröffnung am "Kreisel" zum Gemeindezentrum.

Foto: Plamper

Der Spielmannszug des Schützenvereins Horst und Wessel begleitet musikalisch den Marsch. Im Hintergrund ist der Adventskranz mit dem Stern zu sehen.
Der Spielmannszug des Schützenvereins Horst und Wessel begleitet musikalisch den Marsch. Im Hintergrund ist der Adventskranz mit dem Stern zu sehen.

Foto: Plamper

"In diesem Umschlag ist die Lösung, aber die verrate ich nicht". Die Frage: Wie Viele Tannenzapfen sind im Stiefel.
"In diesem Umschlag ist die Lösung, aber die verrate ich nicht". Die Frage: Wie Viele Tannenzapfen sind im Stiefel.

Foto: Plamper

Im Fußmarsch ging es nach der Eröffnung zum Gemeindezentrum.
Im Fußmarsch ging es nach der Eröffnung zum Gemeindezentrum.

Foto: Plamper

Groß war die Auswahl an Adventsdekoration. Da fiel die Wahl nicht leicht.
Groß war die Auswahl an Adventsdekoration. Da fiel die Wahl nicht leicht.

Foto: Plamper

Welcher Engel darf es sein?
Welcher Engel darf es sein?

Foto: Plamper

Zeit für einen Plausch.
Zeit für einen Plausch.

Foto: Plamper

Im Gemeindezentrum war die Kaffeetafel gedeckt.
Im Gemeindezentrum war die Kaffeetafel gedeckt.

Foto: Plamper

Malen machte auch Vergnügen.
Der Nikolaus war natürlich auch zu Gast.
Der Stern zum Weihnachtsmarkt leuchtete schon von Weitem.
Dechant Heiner Innig eröffnet den Adventsmarkt in Horst.
Der Stromkreis zum Adventskreis schließt sich. Pfarrer Heiner Innig stellt die Verbindung her.
Mit Nikolausmütze und Weihnachtslieder begleitet der Spielmannszug des Schützenvereins St. Hubertus Horst und Wessel die Eröffnung des 9. Adventsmarktes.
Dann greift Tambomajor Georg Reckers auch zum Schellenring.
Im Fußmarsch ging es nach der Eröffnung am "Kreisel" zum Gemeindezentrum.
Der Spielmannszug des Schützenvereins Horst und Wessel begleitet musikalisch den Marsch. Im Hintergrund ist der Adventskranz mit dem Stern zu sehen.
"In diesem Umschlag ist die Lösung, aber die verrate ich nicht". Die Frage: Wie Viele Tannenzapfen sind im Stiefel.
Im Fußmarsch ging es nach der Eröffnung zum Gemeindezentrum.
Groß war die Auswahl an Adventsdekoration. Da fiel die Wahl nicht leicht.
Welcher Engel darf es sein?
Zeit für einen Plausch.
Im Gemeindezentrum war die Kaffeetafel gedeckt.