Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Baum der Erkenntnis wächst

Ottenstein Menschenhände greifen nach der Sonne - unter ihnen steht die Weltkugel bereits in Flammen. Daneben erheben sich rötlich-braune Schmetterlinge vom Boden aus gen Himmel. An einem schmiedeeisernen Tor winden sich Drachen und bunte Blumen. Der Vorgarten von Werner und Gertie Lösing ist kein gewöhnlicher Ort.

07.11.2007

In einer Dauerausstellung reihen sich dort Skulpturen aneinander, die Werner Lösing in den vergangenen 35 Jahren geschaffen hat. Besonders stolz ist der Hobbykünstler auf sein kleines Gartentürchen. "Das ist alles Handarbeit. Jedes Blatt ist einzeln ausgeschnitten", berichtet er und zeigt auf die eisernen Rosen, die sich am Türchen hinauf ranken.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden