Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Die eigenen Stärken finden

19.12.2007

Die eigenen  Stärken finden

<p>Konzentration war beim Test angesagt. privat</p>

Ahaus/Kreis Wo liegen meine persönlichen Stärken und Schwächen? Wie stehe ich im Bundesvergleich zu anderen Jugendlichen derselben Schulform und Altersgruppe? Welche Berufsbilder oder Studiengänge passen zu mir? Diesen Fragen stellten sich 169 Schülerinnen und Schüler des "Berufskollegs Wirtschaft und Verwaltung in dem dreistündigen "Eignungstest Berufswahl" der Gesellschaft für Verhaltensforschung und Evaluation (geva-institut), München - mit rauchenden Köpfen. Bereits zum siebten Mal wurde dieser Test am Berufskolleg durchgeführt. Der Eignungstest Berufswahl wird wie ein Bewerbungstest unter Aufsicht durchgeführt. Darin beschreiben die Teilnehmer, wie sie sich sehen, wofür sie sich interessieren und lösen Aufgaben zu Logik, Sprache oder räumlicher Vorstellung. Hinterlegt sind Anforderungsprofile aller in Deutschland anerkannten Ausbildungsberufe und Studiengänge.

In diesen Tagen erhält jeder Teilnehmer ein umfangreiches persönliches Gutachten. "Der Test liefert mit dem Testgutachten nicht nur eine gute berufliche Orientierung, sondern ist gleichzeitig ein hervorragendes Training für spätere Auswahlverfahren in Bewerbungssituationen", so die Schule. Die Maßnahme wurde wieder durch die Sparkasse Westmünsterland und den Förderverein des Berufskollegs finanziell unterstützt und durch Oberstudienrat Bernhard Messing organisatorisch begleitet.

Lesen Sie jetzt