Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Einbruch in Modegeschäft geklärt

26.12.2007

Ahaus Am Morgen des ersten Weihnachtsfeiertages beobachtete gegen 11 Uhr ein Zeuge, wie ein Jugendlicher aus dem rückwärtigen Fenster einer Modeboutique an der Straße "Markt" hinauskletterte und in Richtung Königstraße davonrannte. Die hinzugerufene Polizei stellte fest, dass in das Geschäft eingebrochen worden war. Entwendet wurden Bekleidungs- und Textilartikel sowie Schmuck im Wert eines vierstelligen Eurobetrages. Wenig später bereits konnten Beamte der Kriminalpolizei Ahaus den Einbruch aufklären: Ein 15-jähriger, polizeilich bekannter Ahauser zeichnet für den Einbruch verantwortlich, streitet den Tatvorwurf jedoch bislang ab. Das Diebesgut konnte von der Polizei sichergestellt werden.

Lesen Sie jetzt