Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Hilfe für Mobbing-Betroffene

13.11.2007

Ahaus/Kreis Mobbing am Arbeitsplatz ist kein Einzelphänomen mehr, sondern in seinen Erscheinungsformen immer häufiger anzutreffen. Für die Betroffenen bedeutet das neben ständigem Ärger zunehmende gesundheitliche Probleme, die bis zur Arbeitsunfähigkeit führen können. Einander zuhören, um sich gegenseitig zu unterstützen und Informationen auszutauschen, das sind Schwerpunkte der Selbsthilfegruppe für Mobbing am Arbeitsplatz, in der sich Betroffene aus dem Kreis regelmäßig in Ahaus treffen: erneut am Dienstag, 20. November, um 19.30 Uhr.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden