Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

"Mammobil" zieht zum Krankenhaus

29.08.2008

Ahaus Ab dem 1. September macht das Mammobil am Krankenhaus Station. Die mobile Einrichtung zur Früherkennung von Brustkrebs steht auf dem Parkplatz vor dem Gesundheitszentrum. Bis Mitte Oktober finden dort die Röntgen-Reihenuntersuchungen der Brust statt zu der alle Frauen im Alter von 50 bis 69 Jahren schriftlich eingeladen werden. Die Mammographieuntersuchung ist freiwillig, die Krankenkassen übernehmen die Kosten. Die Radiologische Praxis in Ahaus ist Träger des Programms im Kreis Borken und wertet die Teilnahmequote von fast 60 Prozent in den ersten zwei Jahren als guten Erfolg. Bis Mitte Oktober werden über 3800 Ahauserinnen zur Mammographie gebeten. Danach zieht das Mammobil weiter nach Gronau.

Lesen Sie jetzt