Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Region erkundet, Kontakte geknüpft

20.08.2008

Region erkundet, Kontakte geknüpft

<p>Wieder zurückgekehrt in ihre schlesische Heimat sind die Jugendlichen aus Kattowitz. MLZ-Foto</p>

Wüllen Eine Woche zu Gast in Wüllener Familien waren 15 polnische Jugendliche in Begleitung ihres Kaplans aus der Gemeinde St. Josef Kattowitz. Bereits seit 15 Jahren finden im Zwei-Jahres-Rhythmus Jugendaustausche zwischen den beiden Partnergemeinden statt. In diesem Jahr erlebten die deutsch-polnischen Jugendlichen bei sommerlichem Wetter wieder ein abwechslungsreiches Programm mit vielen Aktivitäten wie zum Beispiel ein Kegelabend, Fahrten nach Münster, Kevelaer und Enschede. Ein Besuch des Rock & Pop- Museums in Gronau und eine Fahrt zum Aquarius-Erlebnisbad rundeten das Programm ab, das den Jugendlichen schöne Erinnerungen bescherte. Zwei Jahre müssen sie sich nun bis zu einem Wiedersehen gedulden, wenn die deutschen Jugendlichen die Reise nach Kattowitz antreten werden.

Lesen Sie jetzt