Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Tankstelle überfallen - Wer sah die vermummten Männer?

Wessumer Straße

AHAUS Am Sonntagvormittag haben zwei Männer eine Tankstelle an der Wessumer Straße überfallen. Sie waren mit schwarz-gelben Schals vermummt und bedrohten die Bedienstete mit einer Schusswaffe.

01.08.2010

Um 9.40 Uhr betraten die zwei bislang unbekannten Täter die Tankstelle an der Wessumer Straße. Die 35-jährige Bedienstete gab aus der Kasse einen bislang noch nicht bekannten Bargeldbetrag heraus. Dann flüchtete das Duo mit einem Fahrrad in Richtung Arnoldstraße/Hessenweg. Eine bislang unbekannte Zeugin bekam den Vorfall mit und sprach vor dem Tankstellengelände einen ebenfalls noch nicht bekannten Fahrer eines BMW an, der die Verfolgung der Täter aufnahm. Diese und weitere Zeugen werden dringend gebeten, sich mit der Polizei in Ahaus in Verbindung zu setzen (Tel.: 02561- 9260).

Lesen Sie jetzt