Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Unterricht mit Applaus

Wüllen/Ahaus "Eins, zwei", zählt Musikschulleiter Alfred Zamhöfer vor. Die Grundschüler vor ihm antworten -mit den Händen: Klatsch-klatsch-klatsch! "Das macht Spaß", strahlen die Siebenjährigen. Dass das auch Rhythmusgefühl und Intellekt fördert, ist für sie eher Nebensache - anders als für die Initiatoren des Projekts "Mehr Musik an die Schule".

28.08.2008

Unterricht mit Applaus

<p>Rhythmus, der ins Blut geht, steht in der Andreasschule und in der Pestalozzischule auf dem Stundenplan. MLZ Fotos Lüttich-Gür</p>

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden