Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vielseitige Bildung

Ahaus/Kreis "Es bleibt alles beim Neuen" - mit diesen Worten hat gestern VHS-Direktor Dr. Claus Urban Bildung, Wissen und Kultur auf 130 Seiten präsentiert: Das neue Programmheft des aktuellen forums, Volkshochschule ist erschienen.

13.12.2007

Vielseitige Bildung

<p>VHS-Direktor Dr. Claus Urban präsentierte gestern das neue Programmheft des aktuellen forums, Volkshochschule. Grothues</p>

Darin stellt die VHS eine große Vielfalt von Bildungs- und Kulturveranstaltungen in Ahaus, Stadtlohn, Vreden, Heek, Legden, Schöppingen und Südlohn für die Zeit von Januar bis August 2008 vor.

Die Breite des Angebots wird bei einem Blick ins Inhaltsverzeichnis deutlich, das sechs Bereiche umfasst: "Mensch und Gesellschaft", "Kultur und Kreativität", "Gesundheit und Ernährung", "Sprachen", "Arbeit und Beruf" und "Grundbildung und Schulabschlüsse".

Das Ahauser Forum Politische Theologie, dessen Mentor Johann Baptist Metz (Foto) im August 2008 seinen 80. Geburtstag feiert, wird mit drei attraktiven Themen-abenden fortgesetzt. Metz selber wird am 12. März zum Thema "Mit dem Gesicht zur Welt" - eine theologisch-biographische Auskunft zur Politischen Theologie" sprechen. Am 20. Mai referiert Prof. Dr. Jürgen Moltmann, Universität Tübingen, zum Thema "Politische Theologie in ökumenischer Sicht. Anfang und Auswirkungen". Der dritte Abend am 12. Juni bringt ein Gespräch zwischen Prof. Dr. Martha Zechmeister, Universität Passau und dem Befreiungstheologen Prof. Dr. Jon Sobrino, Universität El Salvador.

Die Schlossgespräche - in Zusammenarbeit mit dem Alexander-Hegius-Gymnasium - befassen sich mit zwei aktuellen Themen. Michael Lüders erläutert "Warum es falsch ist, den Islam zu verteufeln" (20. Februar). Heiko Engelkes fragt "Nicolas Sarkozy - rettet oder ruiniert er Frankreich?" (7. Mai).

2008 Weichenstellungen

Neben dem "gewohnt Neuem" wird das Jahr 2008 für die VHS aber auch zwei wichtige Weichenstellungen bringen. Zum einen wird über die Raumfrage entschieden werden müssen. Wegen des Ganztagsbetriebs benötigt die Franziskusschule mehr Platz, so dass für die VHS ein Neubau erwogen wird. Übergangsweise werden möglicherweise für zwei bis drei Jahre Räume im Stadtzentrum angemietet werden müssen.

Zum anderen wird 2008 die Suche für einen Nachfolger oder eine Nachfolgerin von Dr. Claus Urban beginnen. Urban, seit 33 Jahren Direktor des aktuellen forums, wird Ende 2008 mit 65 Jahren in den Ruhestand gehen. pd/gro

Vielseitige Bildung

<p>VHS-Direktor Dr. Claus Urban präsentierte gestern das neue Programmheft des aktuellen forums, Volkshochschule. Grothues</p>

Lesen Sie jetzt