Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Vier leicht Verletzte und 23 000 Euro Schaden

Unfall auf der K 17

Hoher Sachschaden und vier leicht Verletzte sind die Bilanz eines Unfalls, der sich am Dienstagabend gegen 18.05 Uhr auf Wessumer Straße ereignete.

AHAUS

13.06.2012

Ein ein 43-jähriger PKW-Fahrer aus Ahaus befuhr die Kreisstraße 17 in Richtung Wessum. Als er sein Fahrzeug verkehrsbedingt abbremsen musste, bemerkte dies eine hinter ihm fahrende 24-jährige Pkw-Fahrerin aus Ahaus zu spät und fuhr auf. Der Wagen des 43-Jährigen wurde durch den Aufprall in die Gegenfahrspur geschleudert und kollidierte dort mit dem entgegenkommenden PKW einer 36-jährigen Frau aus Ahaus. Anschließend landete der Wagen des Ahausers im Straßengraben. Die drei Fahrzeugführer und der Beifahrer der 36-jährigen Ahauserin wurden leicht verletzt. Die vier Verletzten wurden mit dem Rettungsdienst zur ambulanten Behandlung in umliegende Krankenhäuser gebracht. An den drei PKW entstand Sachschaden in Höhe von etwa 23 000 Euro.