Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Villa van Delden wird renoviert

Dach und Fassade

Die Fassade der Villa van Delden erhält einen neuen Anstrich. Außerdem wird das Dach erneuert. Geheiratet werden kann trotzdem.

AHAUS

von von Stefan Grothues

, 29.06.2012
Villa van Delden wird renoviert

Eingerüstet: Für die nächsten Wochen eignet sich die Villa van Delden nicht als Hintergrund für Hochzeitsfotos.

Rund 145 000 Euro kostet die Sanierung der Villa, die 1890 vom Textilfabrikanten Jan van Delden errichtet wurde. Heute wird sie als Standesamt und Kulturzentrum genutzt. Für die Sanierung steuert das Land 40 000 Euro aus Denkmalmitteln bei. Trotz Gerüst kann die Villa van Delden weiterhin auch für Hochzeiten genutzt werden. „Wir haben aber die Renovierung bewusst in eine ‚hochzeitsarme‘ Zeit“ gelegt, erklärt Werner Leuker von der Stadt Ahaus. Schon bald nach den Sommerferien, so hofft er jedenfalls, werden dann wieder schöne Hochzeitsfotos mit einer strahlenden Villa im Hintergrund möglich sein.

Lesen Sie jetzt