Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Heiße Hits für heiße Tage

Sommerkonzert des Feuerwehr-Musikzuges Ottenstein

Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, erfuhren die Besucher des Sommerkonzerts des Feuerwehr-Musikzugs am Pfingstsonntag.

Ottenstein

, 21.05.2018
Heiße Hits für heiße Tage

Auch das Aufbauorchester spielte zum ersten Mal unter der Leitung einer neuen Dirigentin.

Bei strahlendem Sonnenschein ein kühles Bierchen genießen – was so schon herrlich ist, wurde am Sonntag im Ottensteiner Dorfpark gleich doppelt schön. Denn während sich die Besucher in gemütlicher Atmosphäre unterhielten, gaben die verschiedenen Orchester des Feuerwehr-Musikzuges Ottenstein (FMO) ihr musikalisches Können zum Besten. Wer einen Nachmittag mit langweiliger Blasmusik erwartet hatte, der war beim Feuerwehrmusikzug an der falschen Adresse. Besonders die jüngeren Musiker begeisterten mit frischen Popsongs – und zeigten so, wie cool Blasmusik sein kann.

FOTOSTRECKE
Bildergalerie

Sommerfest des Feuerwehr-Musikzuges Ottenstein

Bei strahlendem Sonnenschein und mit einem kühlen Bierchen konnten die Besucher des Sommerkonzertes des Feuerwehr-Musikzuges Ottenstein am Pfingstsonntag moderne Blasmusik genießen.
21.05.2018
/
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick
Dass Blasmusik auch jung und modern sein kann, zeigte der Feuerwehr-Musikzug bei seinem Sommerkonzert am Pfingstsonntag.© Madlen Gerick

Unter der neuen Leitung von Susan Waanders spielte das Jugendorchester gekonnt Lieder wie „Best Day of my life“ oder die größten Hits von Lady Gaga. Aber auch an der traditionellen Polka „Auf der Vogelwiese“ hatten die Jugendlichen ihren Spaß. „Für die Kinder ist das Sommerkonzert immer eine gute Gelegenheit, sich zu präsentieren und ihren Eltern zu zeigen, was sie können“, erklärte der Vorsitzende Christian Terhaar. Genau wie das Weihnachtskonzert sei das Sommerfest als fester Termin im Jahr ein Ziel, auf das die kleinen wie die großen Musiker fleißig hinarbeiten.

Live-Musik und Gewinne aus der Tombola

So spielten, neben dem Aufbau- und dem Jugendorchester, auch die rund 55 Musiker des großen Orchesters was das Zeug hielt. Mit Stücken wie dem „St. Louis Blues March“, der heiteren Polka „Von Freund zu Freund“ und dem Queen-Hit „Innuendo“ unterhielten sie die zahlreichen Zuhörer.

Diese freuten sich derweil nicht nur über die Live-Musik, sondern auch über den einen oder anderen Gewinn aus der Tombola. Mit etwas Glück gab es hier einen Reisegutschein im Wert von 300 Euro zu gewinnen. Auch die Jüngsten im Publikum kamen auf ihre Kosten. Sie konnten sich auf einer Hüpfburg in Form eines Piratenschiffs austoben oder bei einer Rundfahrt den Feuerwehrwagen von innen bestaunen. Den musikalischen Abschluss bildeten die Alten Kameraden. Sie unterhielten mit traditionellen Stücken und ließen den Abend gemütlich ausklingen.