Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie

Alle Artikel zum Thema: Aktien

Aktien

Geld und Recht

22.06.2018

Wie sich der Dax im Depot lohnen kann

Mannheim. Geldanleger sollten sich nicht ausschließlich auf ihren Heimatmarkt konzentrieren, denn das gilt als zu riskant. Der Dax, der am 1. Juli 30 Jahre alt wird, kann sich als Beimischung aber durchaus lohnen.mehr...

Düsseldorf. Wer einen Indexfonds auf einen der deutschen Indizes hat, muss sich ab Spätsommer auf Änderungen einstellen. Die neue Ordnung der Deutschen Börse wird die Zusammensetzung der Indizes etwas verändern. Wichtige Frage für Anleger: Passt das noch zur eigenen Strategie?mehr...

Geld und Recht

06.06.2018

So machen Anleger das Depot urlaubsfest

Düsseldorf. Ab in den Urlaub - und dann gehen die Börsen in die Knie? Wer Angst vor Kursverlusten hat, während er am Strand liegt oder in den Bergen wandert, kann sein Aktiendepot vor der Abreise absichern.mehr...

Frankfurt/Main. Je nach Jahreszeit entwickeln sich Aktien gut oder schlecht. Im Fachjargon spricht man von saisonalen Effekten. Blind darauf verlassen sollten sich Anleger jedoch nicht.mehr...

Berlin. Anleger sollten den Blick eigentlich immer in die Ferne schweifen lassen und sich nicht auf ihren Heimatmarkt konzentrieren. Aber der Dax kann sich als Beimischung durchaus lohnen.mehr...

Oslo/Berlin. Reich werden wollen viele. Die wenigsten wollen aber etwas dafür tun. Klar aber ist: Mit Sparen allein ist es nicht getan. Besser wäre es, das Geld zu investieren. Aber wie? Ein Vorbild könnte Norwegen sein.mehr...

Bochum. Die gesetzliche Rente reicht bei den meisten im Alter kaum aus. Eine Studie zeigt: Auch länger arbeiten hilft kaum, um die Rente auf ein auskömmliches Niveau zu heben. Was also tun?mehr...

Frankfurt/Main. Wenn eine Firma Gewinne erzielt, freuen sich die Aktionäre über steigende Aktienwerte. Allerdings zählt nicht nur die aktuelle Ausschüttung. Wichtig ist auch, das ein Unternehmen dauerhaft solide Bilanzen erzielt.mehr...

Geld und Recht

18.04.2018

Wie Anleger von Dividenden profitieren

Düsseldorf. Die Dividenden deutscher Aktiengesellschaften sind in diesem Jahr gestiegen. Aktien erweisen sich somit durchaus als lukrative Anlageform - wenn man auf den richtigen Fond setzt.mehr...

Frankfurt/Main. Verbraucher können zwischen verschiedenen Geldanlage-Möglichkeiten wählen. Welche Mischung sich besonders gut eignet, hängt von den eigenen Lebensumständen ab. Deswegen lohnt es sich in manchen Fällen, von der Faustregel abzuweichen.mehr...

Stuttgart. Geht es aufwärts oder abwärts? Diese Frage ist für Aktionäre wichtig. Experten bemühen immer wieder Indikatoren, an denen sie bestimmte Entwicklungen erkennen wollen. Doch funktioniert das in der Praxis?mehr...

Frankfurt/Main. Für Anleger stellen deutsche Aktien noch immer eine gute Option dar. Mit ihnen lassen sich bis zu neun Prozent Rendite erzielen - wenn man einer bestimmten Strategie folgt.mehr...

Frankfurt/Main. Bald ist es wieder so weit: Die börsennotierten Unternehmen schütten ihre Dividenden aus. Experten erwarten in diesem Jahr einen rekordverdächtigen Geldsegen für die Aktionäre. Die Dividende allein macht es aber auch nicht.mehr...

Geld und Recht

19.02.2018

Bei ETFs lieber lange investieren

Berlin. Wer sein Geld an der Börse anlegt, sollte seine Wertpapiere normalerweise ständig im Blick behalten. Nicht ganz so viel Kontrolle benötigen ETFs. Sie lohnen jedoch nur bei langfristigen Investitionen.mehr...

Geld und Recht

12.02.2018

Welche Bedeutung die 200-Tage-Linie hat

Düsseldorf. An den Börsen geht es derzeit kräftig auf und ab. Manche Experten schauen jetzt verstärkt auf technische Indikatoren wie die 200-Tage-Linie. Aber welche Aussagekraft hat das?mehr...

Mannheim. Wer kurz- oder langfristig sparen will, hat die Wahl zwischen verschiedenen Finanzprodukten. Was Sicherheitsbewusste beachten müssen - und was Risikofreudige tun sollten.mehr...

Bonn. Wer in der Hoffnung auf große Gewinne zu riskanten Wertpapieren greift, erlebt am Ende meist eine böse Überraschung. Oft wurden viele Unternehmen einzig zu dem Zweck gegründet, um an das Geld von Anlegern zu gelangen. Welchen Empfehlungen Sie misstrauen sollten.mehr...

Berlin. 2017 war für aktive Fonds ein Erfolgsjahr. Der Hälfte gelang es, den eigenen Vergleichsindex zu schlagen. Eine ganz bestimmte Sorte entwickelte sich besonders stark.mehr...

Frankfurt/Main. Börsenindizes geben die Stimmungen an den Finanzmärkten wieder. Und die ist derzeit blendend. Einige Experten warnen allerdings schon wieder vor zu viel Euphorie. Was sollten Anleger nun beachten?mehr...

Geld und Recht

22.01.2018

Wie viel Rendite Aktien bringen können

Frankfurt/Main. Oft brauchen Anleger einen langen Atem. Das gilt vor allem für diejenigen, die in Aktien investieren. Doch am Ende winken satte Gewinne. Das zeigen Zahlen des Deutschen Aktien-Instituts.mehr...

Berlin. Wohin mit dem Geld? Eine Frage, die sich Sparer immer wieder stellen. Wer darauf keine Antwort findet, macht es sich oft einfach und spart auf dem Girokonto. Doch das ist ein teurer Fehler.mehr...

Berlin. Mit Beginn des neuen Jahren haben sich die Regelungen zur Fondsbesteuerung geändert. Was es für Anleger zu beachten gilt, erläutert die Stiftung Warentest in „Finanztest“ (Ausgabe 1/2018).mehr...

Stuttgart. Pünktlich zum Jahresbeginn blicken Experten wieder in die Kristallkugel. Mit ihren Prognosen wollen sie Anlegern Orientierung geben. Aber funktioniert das auch?mehr...

Geld und Recht

03.01.2018

Wie gefährlich sind Indexfonds wirklich?

Frankfurt/Main. Legen Sie ihr Geld in Aktien an - ein in Zeiten niedriger Zinsen häufig zu hörender Ratschlag. Besonders oft werden börsengehandelte Indexfonds, sogenannte ETFs, empfohlen. Doch inzwischen gibt es auch kritische Stimmen.mehr...

Geld und Recht

26.12.2017

Was für Anleger 2018 wichtig wird

Berlin. Die Konjunktur brummt, die Aktienmärkte laufen gut - die meisten Anleger können sich momentan nicht beschweren. Doch wie lange wird das noch so weitergehen? Was wird 2018 wichtig?mehr...

Berlin. Es gibt auch Girokonten für Kinder. Sie eignen sich zum Sparen, da manche Finanzinstitute auf das Guthaben Zinsen zahlen. Allerdings gilt das nur bis zu einem bestimmten Betrag.mehr...

Frankfurt/Main. In Zeiten der Niedrigzinspolitik sind Aktien eine attraktive Geldanlage. Doch Experten warnen, nicht das gesamte Vermögen dafür zu nutzen. Eine Faustformel zeigt, welcher Betrag vernünftig ist.mehr...

Berlin. Oft besteht das Ziel eines Anlegers darin, seine Aktien zum optimalen Zeitpunkt gewinnbringend zu verkaufen. Entsteht bei der Transaktion ein Gewinn, gibt es verschiedene steuerliche Verpflichtungen.mehr...

Berlin. Mit Aktienfonds können Sparer ihre Geld gut vermehren. Vorausgesetzt, sie setzen auf das richtige Pferd. Der Bundesverband deutscher Banken hat einmal nachgerechnet, welche Fonds in den letzten drei Jahrzehnten besonders erfolgreich waren.mehr...

Frankfurt/Main (dpa) Ganz im Zeichen der Federal Reserve Bank dürften in der kommenden Woche die Börsen stehen. Bleiben die Notenbanker um ihre Chefin Janet Yellen auf Kurs für eine weitere Zinserhöhung noch in diesem Jahr?mehr...

Regensburg (dpa) Fußball-Zweitligist Jahn Regensburg ist seinen umstrittenen Investor nach wenigen Monaten wieder losgeworden. Der Unternehmer Philipp Schober verkaufte nach eigenen Angaben seine Aktien an ein Immobilienunternehmen (Bauteam Tretzel).mehr...

Frankfurt/Main (dpa/tmn) An der Börse können Aktien schnell steigen, aber auch rasch wieder fallen. Anleger sollten daher nicht dem sofortigen Gewinnversprechen folgen, sondern eher Geduld haben.mehr...

Frankfurt/Main (dpa) An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 1.09.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).mehr...

Moskau (dpa) Neun Monate nach der Teilprivatisierung von Russlands größtem Ölkonzern Rosneft geben die Investoren Glencore und Katar 14,2 Prozent der Aktien an den chinesischen Konzern CEFC weiter.mehr...

Düsseldorf. An den Börsen scheint derzeit die Sonne. Die Kurse klettern seit einiger Zeit von einem Höchststand zum nächsten. Stellt sich die Frage: Lohnt es sich, jetzt noch einzusteigen?mehr...

Düsseldorf (dpa/tmn) An den Börsen scheint derzeit die Sonne. Die Kurse klettern seit einiger Zeit von einem Höchststand zum nächsten. Stellt sich die Frage: Lohnt es sich, jetzt noch einzusteigen?mehr...

Frankfurt/Main (dpa/tmn) In Aktien zu investieren, ist vielen Menschen zu riskant. Dabei kann es sich durchaus lohnen, zumindest wenn Anleger lange an den Börsenpapieren festgehalten.mehr...

Frankfurt/Main (dpa/tmn) Sparen oder investieren? Das ist eine häufig gestellte Frage für Menschen, die Geld angehäuft haben. Momentan lohnt sich in vielen Fällen eher das Risiko auf dem Aktienmarkt.mehr...

Wirtschaft

04.10.2017

Pirelli enttäuscht beim Börsengang

Mailand (dpa) Der italienische Reifenkonzern Pirelli hat mit seinem Börsengang eher enttäuscht. Die Aktien starteten am Handelsplatz in Mailand bei 6,49 Euro und damit minimal unter dem Ausgabepreis von 6,50 Euro.mehr...

San Francisco (dpa) Uber macht den Weg für eine riesige Investition des japanischen Technologie-Konzerns Softbank frei und beschneidet dabei den Einfluss von Ex-Chef Travis Kalanick und anderen frühen Investoren.mehr...

Frankfurt/Main (dpa) Der deutsche Aktienmarkt hat seine Klettertour zum Ausklang eines ungewöhnlich starken Septembers fortgesetzt. Der Dax beendete den Freitag mit einem Plus von 0,98 Prozent auf 12 828,86 Punkte.mehr...

München (dpa) ProSiebenSat.1 verdient in seinem mit Abstand wichtigsten Geschäft, der Fernsehwerbung, plötzlich weniger. Die Nachricht schreckt die Börse auf und lenkt den Blick auf ein paar grundsätzliche Probleme.mehr...

Mannheim (dpa/tmn) An der Börse kann man nur verlieren. Das zumindest glauben viele Sparer. Dabei ist ein Investment in Aktien in der Regel aussichtsreicher als Lotto zu spielen. Es kommt nur darauf an, wie man es macht.mehr...

Ellwangen (dpa) Der Batterie-Hersteller Varta wagt einen erneuten Anlauf an die Börse. Die Notierung im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse sei noch im laufenden Jahr geplant, teilte die Varta AG mit.mehr...

Düsseldorf (dpa) Nach der Verdopplung seines Börsenwertes steht der Energiekonzern Uniper vor einer Übernahme durch den finnischen Versorger Fortum. Die Arbeitnehmervertreter bangen um mehr als 1000 Jobs. Fortum wiegelt ab - Kündigungen oder eine Zerschlagung seien nicht geplant.mehr...

Bremen (dpa/tmn) Immobilien gelten als solide Geldanlage - aber müssen Sparer deshalb gleich ein Haus oder eine Wohnung kaufen? Nicht unbedingt. Eine Alternative können offene Immobilienfonds sein. Doch die Fonds bergen auch einige Risiken.mehr...

Frankfurt/Main (dpa) An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 21.09.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).mehr...

Taipei (dpa) Der Handel mit Aktien des Elektronik-Konzerns HTC wird inmitten von Spekulationen über einen Verkauf des Smartphone-Geschäfts an Google ausgesetzt.mehr...

Essen/Helsinki (dpa) Eon kommt beim Verkauf der restlichen Anteile an der Kraftwerkstochter Uniper voran. Die Gespräche sind weit fortgeschritten. Der Interessent kommt aus Finnland.mehr...

Wirtschaft

18.08.2017

Lenovo schockt mit Quartalsverlust

Hongkong (dpa) Die starke Konkurrenz auf dem PC-Markt und anhaltende Schwierigkeiten im Smartphone- und Server-Geschäft haben den chinesischen Hersteller Lenovo überraschend in die roten Zahlen gedrückt.mehr...

Hamburg (dpa/tmn) Nicht alle Eier in einen Korb legen - diese Grundregel bemühen Anlageexperten immer wieder. Anders gesagt: Anleger müssen ihr Vermögen streuen, wenn sie nicht zu große Verlustrisiken in Kauf nehmen wollen. Doch wie verteilt man sein Geld richtig?mehr...

Frankfurt/Main (dpa) An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 27.07.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).mehr...

Wirtschaft

28.07.2017

Intel verdoppelt Gewinn

Santa Clara (dpa) Der Chip-Riese Intel kommt wieder besser in die Gänge und hebt seine Geschäftsziele nach zwei Quartalen mit steigenden Gewinnen an. Das gefällt Anlegern gut, der Aktienkurs legt nachbörslich deutlich zu.mehr...

Herzogenaurach (dpa) Bei Schaeffler läuft es nicht rund. Eine Gewinnwarnung und der Hinweis auf wachsenden Preisdruck der Autokonzerne ruft Sorgen um die ganze Branche hervor.mehr...

Mountain View (dpa) Der US-Internetriese Alphabet wächst dank des florierenden Werbegeschäfts seiner Tochter Google weiter stark. Auch eine EU-Rekordstrafe hinterlässt zwar Spuren in der Quartalsbilanz, hebt sie aber nicht aus den Angeln. Die Aktie fällt dennoch deutlich.mehr...

Frankfurt/Main (dpa/tmn) Der Deutsche Aktienindex ist auf Rekordkurs - Anleger aber meiden Aktien nach wie vor. Dabei können sie neben Kursgewinnen bei vielen Papieren auch noch eine jährliche Ausschüttung einstreichen. Die Dividendensaison läuft bald auf Hochtouren.mehr...

Seattle (dpa) Groß wurde Amazon als Schreck der klassischen Einzelhändler. Doch jetzt wird der weltgrößte Online-Einzelhändler im Heimatmarkt USA selbst zum Besitzer einer Kette aus Bio-Supermärkten. Es ist eine Kampfansage an Rivalen wie Wal-Mart. Deren Aktienkurse sacken ab.mehr...

Düsseldorf (dpa) Die Lebensmittelsparte und die Elektronikketten des Metro-Konzerns gehen künftig getrennte Wege. Bereits an diesem Donnerstag sollen die Aktien der nun selbstständigen Unternehmen an der Börse gehandelt werden. Die Trennung soll Wachstum und Börsenwert beflügeln.mehr...

New York (dpa) Der Börsengang des Snapchat-Betreibers im März war noch als Erfolg gefeiert worden. Inzwischen sind die Sorgen der Anleger um die Wachstumssaussichten der Firma so groß, dass die Aktie nun weniger kostet als der Preis, zu dem sie damals Anlegern verkauft wurde.mehr...

München (dpa/tmn) Wenn Manager mit den Aktien des eigenen Unternehmens handeln, wird gern über die Bedeutung dieser An- und Verkäufe spekuliert. Aber wie wichtig ist die Information tatsächlich?mehr...

Frankfurt/Main (dpa) An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 26.06.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).mehr...

Frankfurt/Main (dpa) An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 22.06.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).mehr...

Frankfurt/Main (dpa) Die Restaurantkette Vapiano hat 15 Jahre nach der Gründung den Gang an die Börse gemeistert. Zum Handelsende am Dienstag kosteten die Aktien 24 Euro. Das war ein Plus von mehr als 4 Prozent im Vergleich zum Ausgabepreis von 23 Euro je Papier.mehr...

Zürich/Vevey (dpa) Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat mit einem milliardenschweren Aktienrückkaufprogramm und einer neuen Strategie den Nerv der Investoren getroffen.mehr...

Frankfurt/Main (dpa/tmn) Klein, aber oho: Aktien aus der zweiten Reihe bieten häufig gute Renditechancen. Anleger können in diese sogenannten Small-Caps auch bequem über Indexfonds investieren - und damit ihr Depot etwas aufpeppen.mehr...

Bad Vilbel (dpa) Die Übernahme von Stada durch Bain und Cinven ist geplatzt. Für den Deal verfehlten die Finanzinvestoren knapp die erforderliche Zustimmung der Aktionäre. Die Aktie brach an der Börse ein.mehr...

Frankfurt/Main (dpa) An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 16.06.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).mehr...

Tokio (dpa) Für Takata tickt die Uhr. Der weltweit vernetzte Autozulieferer steckt schon länger in Schwierigkeiten, eine milliardenteure Rückruf-Krise um defekte Airbags brachte ihn in die Bredouille. Hätte eine mögliche Insolvenz auch Folgen für deutsche Kunden?mehr...

Frankfurt/Main (dpa) Der deutsche Aktienmarkt hat sich nach den klaren Vortagesverlusten berappelt. Der Dax stieg gleich nach Handelsbeginn über die am Montag unterschrittene Marke von 12.700 Punkten und legte bis zum Nachmittag um 0,54 Prozent auf 12.759,35 Zähler zu.mehr...

Frankfurt/Main (dpa) An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 26.05.2017 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).mehr...

Frankfurt/Main (dpa) An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 23.05.2017 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei Indizes in Punkten).mehr...

Frankfurt/Main (dpa) Die mickrigen Zinsen machen Anlegern zu schaffen. Und dennoch häufen Privathaushalte in Deutschland in Summe immer mehr Vermögen an. Der Reichtum ist allerdings ungleich verteilt.mehr...

Berlin (dpa/tmn) Der Börsenindex gibt vor, wie sich Fonds entwickeln. Allerdings kommt es immer wieder zu Abweichungen. Das müssen vor allem Anleger berücksichtigen, die in den Exchange Traded Funds investieren.mehr...

Berlin (dpa/tmn) Zinsen? Gibt es derzeit kaum. Anleger, die Rendite wollen, müssen nach Alternativen Ausschau halten. Viele greifen zu Mischfonds. Denn die erscheinen weniger riskant als Aktienfonds. Sie sind es aber nicht immer, wie eine Untersuchung der Stiftung Warentest zeigt.mehr...

Oak Brook (dpa) McDonald's hat zu Jahresbeginn deutlich mehr Kunden in seine Schnellrestaurants gelockt als erwartet. Die Verkäufe auf etablierter Ladenfläche - also ohne Neueröffnungen in den letzten 13 Monaten - legten weltweit um überraschend starke 4,0 Prozent zu.mehr...

Berlin (dpa) Der mutmaßliche BVB-Attentäter wollte mit dem Anschlag auf die Mannschaft wohl ordentlich Geld machen. Er nahm einen Kredit auf und setzte auf fallende Kurse der BVB-Aktie.mehr...

Palo Alto/Prüm (dpa) Nach der Übernahme des deutschen Maschinenbauers Grohmann ist Tesla im Clinch mit der Gewerkschaft IG Metall. Diese will einen Tarifvertrag und droht mit Streik. Tesla betont nun, die Jobs seien sicher und verspricht Aktien. Die Gewerkschaft will Rechtssicherheit.mehr...

Frankfurt/Main (dpa) Die mickrigen Zinsen machen Anlegern zu schaffen. Und dennoch häufen Privathaushalte in Deutschland in Summe immer mehr Vermögen an. Der Reichtum ist allerdings ungleich verteilt.mehr...

Interview mit dem LEG-Sprecher

07.04.2017

Mischa Lenz: "Die Mieten werden moderat angepasst"

Wulfen-Barkenberg Das Wohnungsunternehmen LEG Immobilien AG ist ein börsennotiertes Unternehmen. In ihrem Geschäftsbericht 2016 prognostiziert die LEG "beständiges Wachstum", die "Optimierung des wirtschaftlichen Fundamentes" und gleichzeitig Investitionen in den Wohnungsbestand. Zu Einzelheiten ein Interview mit LEG-Sprecher Mischa Lenz.mehr...

Berlin (dpa/tmn) Wer sein Geld in Immobilien anlegen möchte, kann dies auch über einen Immobilienfonds machen. Allerdings gelten dabei etwas andere Regeln als bei Aktien- oder Rentenfonds.mehr...

Wirtschaft

30.03.2017

Mehrfach-Rekord bei Dividenden

Frankfurt/Main (dpa) Deutschlands Aktionäre können sich über Rekord-Ausschüttungen freuen. Allerdings profitieren vor allem ausländische Investoren von den Dividendenschecks. Viele Bundesbürger meiden trotz der Zinsflaute Aktien.mehr...

Dortmund Die BVB-Aktie galt lange als Papier nur für Zocker und wahre Fans. Das hat sich inzwischen geändert. Und doch ist es keine Aktie wie jede andere.mehr...

Los Angeles (dpa) Es soll der wichtigste Internet-Börsengang seit der Börsen-Premiere von Facebook werden. Allerdings fallen die angestrebten Zahlen der Snapchat-Firma Snap nicht mehr ganz so bombastisch aus wie noch vor Wochen angepeilt.mehr...

Energiekonzern

14.03.2017

RWE hofft nach Rekordverlust auf Erholung

ESSEN Der Energiekonzern RWE hofft nach dem höchsten Verlust der Firmengeschichte im laufenden Jahr wieder auf bessere Zahlen. Das Ergebnis solle leicht zulegen, für 2017 und die Folgejahre zahle das Unternehmen auch wieder eine Dividende, sagte RWE-Finanzchef Markus Krebber am Dienstag bei der Bilanz in Essen. Für 2017 sind 50 Cent je Aktie geplant.mehr...

New York (dpa) Ist die Begeisterung der Anleger für die Aktie zur Foto-App Snapchat schon verflogen? Nach nur drei Tagen kostet das Papier der Snap Inc. weniger als beim fulminanten Börsenstart. Analysten zeigen sich nach wie vor skeptisch.mehr...

Berlin (dpa/tmn) Wenn die klassischen Anlagen keine Rendite einbringen, investieren Sparer teils in Aktienfonds. Als besonders kreativ und relativ preiswerte Fonds gelten sogenannte Smart-Beta-ETFs. Doch wie funktionieren diese Produkte - und wie "smart" sind sie wirklich?mehr...

New York (dpa) Die Muttergesellschaft der Foto-App Snapchat ist am ersten Handelstag an der New Yorker Börse voll durchgestartet. Analysten zeigen sich beeindruckt, warnen jedoch auch: Der harte Wettkampf mit Rivalen wie Facebook dürfte dem verlustreichen Unternehmen zu schaffen machen.mehr...

Wirtschaft

02.03.2017

Anleger vertrauen der Snapchat-Aktie

New York (dpa) Eine halbe Milliarde Dollar Jahresverlust und Aktien ohne Stimmrechte schreckten die Investoren nicht ab - der Börsengang der Firma hinter der Foto-App Snapchat bringt mehr Geld ein als Gedacht. Die Aussicht auf einen starken Rivalen für Facebook lässt Anleger träumen.mehr...

Der Dax klettert nach oben - oder stürzt in die Tiefe. Geld vermehrt sich, oder es wird weniger. Vielen Sparern erschließt sich diese Welt kaum. Doch Geld in Aktien anzulegen ist kein Hexenwerk.mehr...

Wirtschaft

14.02.2017

Apple-Aktie schließt auf Rekordhoch

New York (dpa) Vor einem Jahr noch sahen viele Börsianer Apple auf dem absteigenden Ast, der Erfolg des iPhone 7 im hart umkämpften Smartphone-Markt ließ sie umdenken. Obwohl das nächste iPhone noch Monate entfernt sein dürfte, steigt die Aktie bereits auf Rekordhöhen.mehr...

Frankfurt/Main (dpa) Die Deutschen werden ihrem Ruf als Börsenmuffel gerecht: Die Zahl der Aktionäre ist wieder unter die Neun-Millionen-Marke gesunken - obwohl Sparbuch oder Tagesgeld kaum noch Zinsen abwerfen.mehr...

Frankfurt/Eschborn (dpa) Die Staatsanwaltschaft nimmt den Chef der Deutschen Börse ins Visier. Der Verdacht des Insiderhandels steht im Raum. Die Ermittlungen kommen zur Unzeit für Kengeter, der einen europäischen Börsenkonzern schmieden will.mehr...

Frankfurt/Main (dpa) Bargeld, Bankeinlagen und Versicherungen stehen bei den Bundesbürgern weiter hoch im Kurs. Doch trotz der niedrigen Zinsen ist das Geldvermögen der privaten Haushalte zuletzt kräftig gestiegen.mehr...