Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Alexander Meier hofft auch auf Comeback in dieser Saison

Frankfurt/Main. Nach seinem Testspiel-Comeback für Eintracht Frankfurt hofft Torjäger Alexander Meier noch auf einen Bundesliga-Einsatz in dieser Saison.

Alexander Meier hofft auch auf Comeback in dieser Saison

Alexander Meier hofft noch in der laufenden Saison auf sein Comeback in der Bundesliga. Foto: Ina Fassbender

„Sonst würde ich mir das alles nicht antun und hätte nicht jeden Tag in der Reha hart gearbeitet“, sagte der 35 Jahre alte Fußballer gegenüber Frankfurter Journalisten.

Der lange verletzte Bundesliga-Torschützenkönig von 2015 war bei einem 5:3-Testspiel-Erfolg gegen den russischen Drittligisten FC Kazanka Moskau zum ersten Mal seit neun Monaten wieder für 16 Minuten eingewechselt worden. Meier war im Sommer beim Laufen im Urlaub umgeknickt und musste danach im Juni, September und November am Fuß operiert werden. Eine Borreliose-Erkrankung nach einem Zeckenbiss behinderte zudem seine Reha-Maßnahmen.

„Alles hat gehalten. Es ist schön, wieder mit den Jungs spielen zu können“, sagte der Angreifer nach seinem Kurz-Comeback. „Aber dass das jetzt überschwänglich gefeiert wird, glaube ich nicht. Ich war neun Monaten raus und habe jetzt gerade einmal eine Woche Mannschaftstraining absolviert. Ich muss abwarten, dass die Kraft wiederkommt und hoffen, dass der Fuß schmerzfrei bleibt.“

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Erste Bundesliga

Augsburgs Koo muss mit Knieblessur pausieren

Augsburg. Der FC Augsburg muss in der Endphase der Saison auf Fußball-Profi Ja-Cheol Koo verzichten. Der Mittelfeldspieler hat sich beim 2:0 im Heimspiel gegen den FSV Mainz 05 am Innenband im linken Knie verletzt. Koo hatte einen Schlag auf das Gelenk erhalten.mehr...

Erste Bundesliga

Podolski lobt Hector für Verbleib in Köln: „Geile Aktion“

Köln. Fußball-Weltmeister Lukas Podolski hat Nationalspieler Jonas Hector für seine Vertragsverlängerung beim designierten Bundesliga-Absteiger 1. FC Köln gelobt.mehr...