Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Am Bebbelsdorf werden ab 2012 organische Abfälle zu Strom

Biogasanlage

Der Entsorger AHE soll den Zuschlag für den Bau einer Biogasanlage am Bebbelsdorf bekommen. Das sieht eine Vorlage der Kreisverwaltung für die nächste Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses vor.

STOCKUM

von Von Irene Steiner

, 10.06.2011
Am Bebbelsdorf werden ab 2012 organische Abfälle zu Strom

Aus Müll wird Strom: Ähnlich wie bei dieser Biogasanlage in Hessen wird auch der Bio-Abfall aus dem Ennepe-Ruhr-Kreis fermentiert und über Gas in Strom verwandelt.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden