Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Amateurfußball

Amateurfußball

Der Neu-Landesligist SV Brackel stellt sich mit jungen Spielern auf eine lange Saison ein. Insgesamt zehn Spieler sind neu beim Westfalenliga-Absteiger. Von Enrico Niemeyer

Souveräne Wickeder schlagen erschöpfte Kirchhörder. Im Bezirksliga-Duell setzt sich Eichlinghofen mit 2:1 gegen Scharnhorst durch. Von David Döring

Thomas Faust will Fußball-Landesligist VfL Kemminghausen mit jungen Spielern ins gesicherte Mittelfeld bringen. Der Zusammenhalt innerhalb des Teams soll helfen. Von Alexander Nähle

Überraschungen lassen beim Brackeler Kronen-Hellweg-Cup weiter auf sich warten. Dafür steigt der nötige Aufwand für die Favoriten. Von Enrico Niemeyer

Der BSV Schüren hat sich drastisch verjüngt. Dortmunds Aufsteiger in die Fußball-Westfalenliga startet mit elf Neuen in die Vorbereitung. Grün hinter den Ohren sind diese aber nicht. Von Enrico Niemeyer

Dortmunds Fußball-Oberligist ASC 09 Dortmund startet mit sieben Neuzugängen in die Vorbereitung - und findet sich in der ungewohnten Rolle als Gejagter wieder. Von Enrico Niemeyer

Die Fusion zwischen dem FC Brünninghausen und dem Hombrucher SV sei „hintenangestellt worden“ hieß es im Februar. Zwei aktuelle Fälle zeigen jedoch: Die Klubs sprechen nicht mehr miteinander. Von Daniel Otto

Fußball-Landesligist SV Brackel 06 verstärkt sich nach dem Abstieg personell. Dominik Buchwald wird Cheftrainer Giovanni Schiattarella als Assistent zur Seite gestellt. Auch einige Spieler gaben ihre Zusage für den SVB. Von Alexander Nähle

Scharnhorst übertrifft mit Aufstieg sein Ziel

Die Alemannia ist ihrem Zeitplan um ein Jahr voraus

Alemannia Scharnhorst belohnt sich und seine Fans für eine tolle Saison mit dem Aufstieg. Dabei war die Qualifikation für die Fußball-Bezirksliga eigentlich erst für die kommende Saison vorgesehen. Von Enrico Niemeyer

Ein Traum wird wahr für Alemannia Scharnhorst. Nächste Saison tritt der bisherige A-Ligist in der Fußball-Bezirksliga an. Möglich wird das durch die Winzigkeit eines einzigen Tores gegen den Türkischen SC Kamen. Von David Döring

Hannibal-Trainer Berro im Interview

TuS-Coach: Wir sind zu einer Spitzenmannschaft gereift

Hamsa Berro nimmt nach vier Jahren Abschied von Fußball-Bezirksligist TuS Hannibal. Der Trainer hätte sich gerne mit dem Aufstieg in die Landesliga verabschiedet. Von Frank Büth

Arminia Marten meldete noch vor der Winterpause wegen Geldproblemen seine Mannschaft aus der Fußball-Landesliga ab. Der Verein war am Boden. Doch dem Verein wurde nun wieder neues Leben eingehaucht - Von Alexander Nähle

Hannibal kämpft um Landesliga-Aufstieg

Nervenstarker Kramer wird für den TuS zum Held

Der TuS Hannibal besiegt in einer dramatischen Partie den SCV Neuenbeken mit 7:6 nach Elfmeterschießen. Der TuS trifft sechsmal die Latte. Am Donnerstag wartet der nächste Gegner auf Hannibal. Von Frank Büth

Fußball-Kreisligist Alemannia Scharnhorst besiegt Germania mit 2:1. Jetzt trifft die Alemannia in der Relegation zur Bezirksliga auf den TSC Kamen, das um einen verstorbenen Spieler trauert. Von Frank Büth

Das Drama am letzten Spieltag der Oberliga hat ASC-Stürmer Maximilian Podehl am Strand von Lanzarote erlebt. So richtig kann sich der Torschützenkönig der Dortmunder Amateurfußballer nicht über die Auszeichnung Von Daniel Otto

Dreimal der ASC 09 Dortmund, dreimal der FC Brünninghausen - Oberliga-Spieler prägen unsere Mannschaft des Jahres, aber auch drei Landesliga-Kicker haben den Sprung in die Top-Elf der Saison geschafft. Von Thomas Schulzke, Enrico Niemeyer, Udo Stark

Spielertrainer des BSV Schüren im RN-Talk

Kalpakidis spricht über das Ende der aktiven Karriere

Mit dem BSV Schüren hat Dimitrios Kalpakidis als Spielertrainer das Double aus Landesliga-Meisterschaft und Kreispokalsieg geholt. Ob er sich in der kommenden Saison wirklich auf das Coachen konzentriert Von Thomas Schulzke, Kevin Kisker

Dass es am Ende für den ASC 09 Dortmund nicht für den Aufstieg in die Fußball-Regionalliga reichte, hat sich die Mannschaft selbst zuzuschreiben. Die Art und Weise schmerzt aber dennoch. Daniel Otto kommentiert. Von Daniel Otto