Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

An 24 Ständen gibt´s Tipps für Senioren

LÜTGENDORTMUND Das städtische Begegnungszentrum und der Seniorenbeirat Lütgendortmund/Marten organisieren für Samstag (16.8.) von 9 bis 13 Uhr auf dem Marktplatz Lütgendortmund vor dem Kaufhaus Konze eine Infoveranstaltung zum Thema "Älter werden".

von Ruhr Nachrichten

, 14.08.2008
An 24 Ständen gibt´s Tipps für Senioren

Blutuntersuchungen gehören regelmäßig zum Programm des Infotages.

Es werden 24 Infostände über geeignete Hilfen informieren und Tipps und Anregungen zur aktiven Freizeitgestaltung im Alter für Senioren im Stadtbezirk Lütgendortmund geben.

Um circa 10.30 Uhr wird sich Bezirksbürgermeister Heiko Brankamp mit einem kleinen Grußwort an die Besucher richten.

Desweiteren wird auch die Verkehrswacht Dortmund mit einem Fahrsimulator, Fahrradsimulator und mit dem Angebot eines Seh- oder Reaktionstestes vertreten sein.

Zwischen 10 und 11 Uhr tritt der Squaredance-Verein "Belle & Beaux" auf, außerdem werden zur Stärkung Kaffee und Waffeln angeboten.

Für weitere Auskünfte steht Margret Petri unter Tel. 50 2 89 89 im städtischen Begegnungszentrum Lütgendortmund, Werner Straße 10, zur Verfügung.

Schlagworte: