Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Angriff in Essener U-Bahn: 15-Jähriger in U-Haft

Essen. Wieder ein brutaler Angriff von hinten in der U-Bahn: In Essen wird eine junge Frau mit einer Flasche am Kopf getroffen. Die Polizei veröffentlicht ein Video - es führt zum Fahndungserfolg.

Angriff in Essener U-Bahn: 15-Jähriger in U-Haft

Die junge Frau war am Freitag vergangener Woche an der U-Bahn Stadion „Viehofer Platz“ überfallen worden. Foto: Ina Fassbender

Eine Woche nach dem Angriff mit einer Glasflasche auf eine 17-Jährige in einer Essener U-Bahn-Station haben die Ermittler den mutmaßlichen Haupttäter gefasst. Kurz nach der Veröffentlichung eines Videos von der Tat wurde ein 15-Jähriger festgenommen, wie die Polizei in Essen mitteilte.

Er wurde am Nachmittag einem Haftrichter vorgeführt. Der ordnete laut Polizei für den Teenager Untersuchungshaft an. Den Angaben zufolge bestritt der junge Mann die Tat in seiner Vernehmung. Die Fahndung nach einem Mittäter läuft der Polizei zufolge weiter.

Die junge Frau war am Freitag vergangener Woche von zwei Tätern überfallen worden. Auf dem Video war zu sehen, wie einer der beiden - von hinten kommend - der ahnungslosen 17-Jährigen mit einem Gegenstand auf den Kopf schlug. Laut Polizei handelte es sich um eine Glasflasche. Der zweite Täter, der von der Polizei ebenfalls gesucht wird, kam dann - eine Treppe hinablaufend - hinzu.

Obwohl die 17-Jährige benommen gewesen sei, habe sie sich wehren können, berichtete die Polizei. Die beiden Täter ließen von ihr ab und flüchteten aus der U-Bahn-Station. Die Ermittler hatten die Videoaufnahmen aus Überwachungskameras sichern können.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Panorama

Familiendrama: Opfer sind Sohn und Schwiegersohn

Saarbrücken. Am Tag nach dem tödlichen Familiendrama in Saarbrücken werden Details bekannt: Die beiden Erschossenen sollen Sohn und Schwiegersohn des mutmaßlichen Täters sein. Auch die zwei verletzten Frauen stammen aus der Familie.mehr...

Panorama

Teenager nach Schulmassaker in Texas angeklagt

Houston. Es ist fast schon zur tragischen Routine geworden: Nach dem jüngsten Schulmassaker in den USA versprechen Politiker entschlossenes Handeln. Ebenso Routine: Die Gegenwehr der Waffenlobby.mehr...

Panorama

Entsetzen nach neuem High-School-Massaker in den USA

Houston. Es ist fast schon zur tragischen Routine geworden: Nach dem jüngsten Schulmassaker in den USA versprechen Politiker entschlossenes Handeln. Ebenso Routine: Die Gegenwehr der Waffenlobby.mehr...

Panorama

17-Jähriger erschießt zehn Menschen an High School in Texas

Houston. Wieder sterben Menschen an einer US-High-School: Nur rund ein Vierteljahr nach den Aufsehen erregenden Todesschüssen von Florida werden nun zehn Menschen in Texas getötet.mehr...