Anleger verdrängen vorerst Sorgen

,

New York

, 26.06.2018, 22:48 Uhr / Lesedauer: 1 min

Die US-Börsen haben moderate Gewinne eingefahren. Die Anleger legten ihre Sorgen wegen des globalen Handelskonflikts vorerst in die Schublade. Stattdessen sorgte kurzfristig eine frische Ölpreisrally auch für Auftrieb am Aktienmarkt. Der Dow Jones Industrial ging mit einem kleineren Aufschlag von 0,12 Prozent auf

Schlagworte: