Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Anna Netrebko singt für SOS-Kinderdörfer

München (dpa) Die weltberühmte Starsopranistin Anna Netrebko (36) singt für die SOS-Kinderdörfer. Ihre neue Single, am 5. September im Handel, komme auch der Organisation zugute, teilten die SOS-Kinderdörfer in München mit.

Anna Netrebko singt für SOS-Kinderdörfer

Starsopranistin Anna Netrebko singt für die SOS-Kinderdörfer.

Netrebko, die Patin und Botschafterin der SOS-Kinderdörfer ist, singt darauf das Wiegenlied von Richard Strauss sowie einen ihrer größten Erfolge auf der Konzertbühne, das populäre «Meine Lippen, sie küssen so heiß» aus der Operette «Giuditta» von Franz Lehár. «Die Musikstücke sind wunderschön und mit besonderen Erinnerungen und Gefühlen verbunden», sagte Netrebko laut Mitteilung. Von jedem verkauften Exemplar geht ein Euro an die SOS-Kinderdörfer. Zusammen mit ihrem Verlobten, dem uruguayischen Bassbariton Erwin Schrott, erwartet die 36-Jährige selbst ihr erstes Kind.

«Es berührt mich zu sehen, wie Kindern aus schwierigen Verhältnissen auf der ganzen Welt ein vernünftiges Zuhause und eine Familie geboten wird. Ich denke auch, dass diese wundervolle Alternative zu Waisenhäusern Kindern die Möglichkeit gibt, nicht nur materielle Hilfe sondern auch emotionale Fürsorge und Bildung zu bekommen», erklärte die Opernsängerin. Netrebko will sich weiter für die SOS-Kinderdörfer stark machen, sie plane weitere Projekte. «Ich freue mich sehr auf das, was kommt.»

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Bühne

Katarzyna Kozielska fühlt sich oft nackt bei Bühnenarbeit

Stuttgart (dpa) Frauen gibt es unter den Ballettchoreographen vergleichsweise wenige. Am Stuttgarter Ballett hat die Tänzerin Katarzyna Kozielska eine mögliche Erklärung dafür. An diesem Freitag zeigt sie ihr neues Stück.mehr...

Bühne

Wolfgang Wagner lenkt im Nachfolgestreit ein

Bayreuth (dpa) Mit der Lösung hatten Viele am wenigsten gerechnet - nun scheint sie die wahrscheinlichste: Die Geschicke der Bayreuther Festspiele lenkt schon bald möglicherweise ein Damen-Duo.mehr...

Bühne

Simone Young setzt den «Ring» fort

Hamburg (dpa) Nach dem erfolgreichen Start mit dem «Rheingold» setzt Hamburgs Opernintendantin Simone Young Wagners «Ring»-Zyklus in der kommenden Saison mit der «Walküre» fort.mehr...

Bühne

Wagner lenkt im Nachfolgestreit ein

Bayreuth (dpa) Mit der Lösung hatten Viele am wenigsten gerechnet - nun scheint sie die wahrscheinlichste: Die Geschicke der Bayreuther Festspiele lenkt schon bald möglicherweise ein Damen-Duo.mehr...

Bühne

Kraftvolle Rockoper um Liebe, Hass und späte Reue

München (dpa) Liebe und Hass, Habgier und Herrschsucht, Rache und Mord, späte Reue und Suche nach Erlösung: Die neue Rockoper «ChristO» mit der deutschen Rockband Vanden Plas zeigt die ganze Palette theatraler Gefühle.mehr...