Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

Anwohner verschaffen sich Gehör

EICHLINGHOFEN Etwa 100 Anwohner des Neubaugebietes Kleine Heide/Henriettenweg/Gardenkamp/Korte Geitke protestierten am Samstag an der Straße Am Gardenkamp, um den Ausbau der Anliegerstraße doch noch in letzter Minute zu verhindern.

von Von Heike Thelen

, 11.11.2007
Anwohner verschaffen sich Gehör

Protestierten gegen den Ausbau des Gardenkamps: Kinder des Neubaugebietes und ihre Eltern.

"Mit dieser Protestaktion wollen wir unsere Argumente noch mal publik machen, weil wir nicht gehört werden und der Bebauungsplan unserer Meinung nach den Vorstellungen einer familienfreundlichen Stadt, die Dortmund sein will, zuwiderläuft", begründet Christiane Spänhoff, Sprecherin der Verkehrsinitiative Uni-Umland (VINUM), die Demonstration.

Schön, dass Sie sich für diesen Artikel interessieren.
Er ist Teil von RN+, dem neuen exklusiven Angebot der Ruhr Nachrichten.

Registrieren Sie sich einfach kostenlos und unverbindlich,
schon können Sie weiterlesen.
Mit Google
Mit Amazon
Oder registrieren Sie sich mit Ihrer E-Mail:

Mit Ihrer Registrierung erklären Sie sich mit unseren AGBs und unserer Datenschutzerklärung einverstanden