Diese Website speichert Cookies auf Ihrem Computer. Diese Cookies werden verwendet, um Ihre Website zu optimieren und Ihnen einen persönlich auf Sie zugeschnittenen Service bereitstellen zu können, sowohl auf dieser Website als auch auf anderen Medienkanälen. Mehr erfahren über die von uns eingesetzten Cookies finden Sie in unserer Datenschutzrichtlinie
Anzeige
Anzeige

App-Charts: Entspannt durch die Feiertage kommen

Pfingsten verbinden viele Menschen mit einem Kurzurlaub. Was ist da wichtiger als eine freie Fahrt auf der Autobahn, schönes Wetter und eine App, die die Urlaubsfotos perfekt aussehen lässt. Und so liegen diese Programme weit vorn in den iOS-Charts der Woche.

App-Charts: Entspannt durch die Feiertage kommen

Diese Woche in den App-Charts: „LightX“. Foto: Appstore von Apple

Berlin (dpa-infocom) - Drei freie Tage am Stück - das schreit nach einem Trip ins Grüne. Zur Vorbereitung dienen scheinbar Verkehrs-, Wetter- und Foto-Apps. Denn die stehen in den Top Ten der iPhone- und iPad-Programme ganz oben.

Wer mit dem Auto auf den Straßen unterwegs ist, weiss die Vorteile von „Blitzer.de PRO“ (49 Cent) zu schätzen. Die App bietet neben aktuellen Stau- und Baustellenmeldungen in Echtzeit auch optische und akustische Warnungen vor Unfällen und Sichtbehinderungen. So landet „Blitzer.de PRO“ auf dem ersten Platz der kostenpflichtigen iPhone-Apps.

Wer vor dem Urlaub gerne wissen möchte, wo und wann das beste Wetter auf ihn wartet, der kann dies mit „Wetter.com“ einfach und entspannt herausfinden. Ortsgenaue Tagesvorhersagen, interaktive Wetterkarten, Wetterwarnungen und Pollenflug-Informationen ermöglichen eine präzise Vorbereitung auf die freien Tage. Die Wetter App belegt Rang acht der meistgeladene Apps für das iPad.

Auf Platz neun der kostenpflichtigen iPhone-Apps landet „LightX“ (3,49 Euro). Mit der Foto-App können Nutzer ihre Bilder einfach und professionell bearbeiten und retuschieren. Erweiterte Tools, verschiedene Filter und Effekte bieten dabei eine breite Palette an kreativen Möglichkeiten.

Meistgekaufte iPhone-Apps

Meistgeladene iPhone-Apps

Meistgekaufte iPad-Apps

Meistgeladene iPad-Apps

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Digitales

YouTube erlaubt Abo-Gebühren und Verkauf von Fanartikeln

Redwood City. YouTube und Instagram verschärfen ihren Konkurrenzkampf um Anbieter von Videoinhalten. Bei der Google-Videoplattform werden sie künftig auch Geld mit kostenpflichtigen Abos verdienen können. Facebooks Instagram bietet erstmals auch eine Plattform für einstündige Videos.mehr...

Digitales

Google bringt eigene Podcast-App für Android

Berlin. Podcasts erreichen immer mehr Zuhörer. Google schließt sich mit einer eigenen Android-App dem Boom an und will mit der Empfehlung von Inhalten auf Basis der Nutzerinteressen punkten.mehr...

Digitales

Firefox mit Add-ons Speicherdiät verordnen

Berlin. Der Firefox-Browser braucht bekanntlich viel Speicherplatz. Sind viele Tabs gleichzeitig geöffnet, kann darunter die Geschwindigkeit leiden. Mit zwei kleinen Add-ons können sich User behelfen.mehr...

Digitales

Instagram erlaubt lange Videos

Berlin. Die Fotoplattform Instagram erlaubt es Nutzern künftig, auch längere Videos zu veröffentlichen. Die Filme können mit einer App hochgeladen und angeschaut werden.mehr...

Digitales

Game-Charts: Echtzeit-Strategie und WM-Spaß

Die Fußball-Weltmeisterschaft 2018 in Russland ist im vollen Gange. Und auch bei den iOS-Gamern ist das Kicker-Fieber ausgebrochen, wie die gute Platzierung von „FIFA World Cup™“ zeigt. Stategie-Fans kommen mit „Bloons TD 6“ voll auf ihre Kosten.mehr...