Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Aquafitness statt Sonnenliege: Was der Rücken im Urlaub mag

München (dpa/tmn) Ausruhen im Urlaub ist erholsam, zuviel Rumliegen schadet aber dem Körper. Orthopäden raten, den Rücken nicht zu lange mit harten Liegen oder dem falschen Sport zu belasten.

Aquafitness statt Sonnenliege: Was der Rücken im Urlaub mag

Bitte wenden: Beidseitige Bräune sieht schick aus, die Bauchlage ist aber für den Rücken nicht gerade Urlaub. Von harten Sonnenliegen sollte man sich immer seitlich aufrichten. Foto: Nicolas Armer

Eine harte Liege am Pool kann Rückenprobleme noch verschlimmern. Um die Wirbelsäule zu schützen, sollten Betroffene nach einem längeren Sonnenbad von der Liege aus der Seitenlage aufstehen. Das rät Reinhard Schneiderhan, Orthopäde und Präsident der Deutschen Wirbelsäulenliga in München. Außerdem sollten Betroffene nicht auf dem Bauch liegen - hierbei bilde die Lendenwirbelsäule ein Hohlkreuz und die Halswirbelsäule gerate in eine ungesunde Seitendrehung. Bequemer sei die Rückenlage, was mit einem flachen Kissen unter Knien und Nacken unterstützt werden könne.

Da regelmäßige Bewegung die Muskulatur geschmeidig hält, sollten Urlauber laut Schneiderhan auch in den Ferien nicht auf Sport verzichten. Doch nicht jede Sportart ist gut: Während etwa Rückenschwimmen, Tauchen oder Aquafitness die Wirbelsäule kräftigen, stauchen die Stopp- und Drehbewegungen beim Tennis oder Federball das Rückgrat erheblich.

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Gesund und Fit

Beim Grillen keine Brandbeschleuniger nutzen

Bonn (dpa/gms) - Beim Grillen sollten niemals Brandbeschleuniger verwendet werden. Immer wieder kommt es beim Benutzen von Mitteln wie Spiritus zu gefährlichen Verpuffungen und Rückzündungen, warnen Experten.mehr...

Leben : Gesund und Fit

Allergiker müssen 2008 mit vielen Birkenpollen rechnen

Hamburg (dpa/tmn) Allergiker müssen sich in diesem Jahr auf besonders viele Birkenpollen einstellen. Darauf weist der Ärzteverband Deutscher Allergologen (ÄDA) in Hamburg hin.mehr...

Leben : Gesund und Fit

Experte erwartet «Mückenjahr»

Mannheim (dpa/tmn) Trotz des harten Winters steht den Deutschen nach Expertenmeinung ein Sommer mit vielen Mücken bevor. «Es sieht so aus, dass es ein Mückenjahr wird», sagte der Biologe Norbert Becker.mehr...

Leben : Gesund und Fit

Steckrüben als Eintopf zubereiten

Oldenburg (dpa/tmn) Auch in der kalten Jahreszeit gibt es eine gute Auswahl an regionalem Gemüse. Dazu gehört auch die Steckrübe, die von September bis April angeboten wird und hauptsächlich aus hiesigem Anbau stammt.mehr...

Leben : Gesund und Fit

Lorbeerblätter helfen der Verdauung

Würzburg (dpa/tmn) Lorbeerblätter würzen nicht nur Speisen. Sie können auch der Verdauung helfen. Denn sie sind reich an ätherischem Öl 1,8-Cineol und werden deshalb in appetit- und verdauungsfördernden Zubereitungen zur Magenstärkung eingesetzt.mehr...