Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung

AstroStars binden Leistungsträger Ryon Howard

Basketball

Eine der wichtigsten Personalien für die kommende Saison in der 2. Basketball-Bundesliga haben die VfL AstroStars Bochum geklärt. Der US-Amerikaner Ryon Howard hat seine Unterschrift unter einen neuen Vertrag gesetzt und geht nun in die dritte Spielzeit mit den Bochumern.

BOCHUM

23.05.2013
AstroStars binden Leistungsträger Ryon Howard

Ryon Howard (li.) und die AstroStars bleiben eine weitere Saison zusammen.

Der 28-jährige Forward besticht durch seine Konstanz und seine Klasse, die ihn im Vorjahr die Wahl zum wertvollsten Spieler der Regionalliga West gewinnen ließ. Am Aufstieg der Bochumer in die ProB-Liga hatte er mit 18 Punkten und 10 Rebounds im Schnitt und seinen hervorragenden Defensivqualitäten einen maßgeblichen Anteil.

Gute Zahlen aufgelegt

"Ryon hat schon in der Pro A in Rhöndorf gute Zahlen aufgelegt und wird mit Sicherheit auch in der Pro B eine sehr gute Rolle spielen" freut sich Teammanager Hans-Peter Diehr über den Verbleib des New Yorkers.

Hohe Priorität

Aber auch für Headcoach Kai Friedrich hatte die Verlängerung von Ryon Howard hohe Priorität. "Mit seiner Variabilität, Schnelligkeit und Athletik passt er genau in unser Spielkonzept. Daneben ist Ryon ein absoluter Teamplayer und ein Vorbild auf und neben dem Spielfeld", freut sich Friedrich auf eine weitere Zusammenarbeit mit dem Leistungsträger. Nach Patrick Abraham und Raphael Bals ist Ryon Howard der dritte Spieler für die erste Zweitligasaison des VfL, der weitere Personalentscheidungen in den nächsten Wochen anstrebt.