Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Auch winterharte Kübelpflanzen brauchen an der Wurzel Schutz

Bonn (dpa/tmn) Auch winterharte Arten brauchen Schutz, wenn sie draußen im Kübel überwintern sollen. Denn anders als bei Pflanzen im Boden hat der Frost bei Kübelpflanzen direkten Zugriff auf die Wurzeln, erläutert der Zentralverband Gartenbau in Bonn.

Arten wie Buchsbaum und Zierkirsche, Rosen, Efeu oder Winterschneeball können daher im Kübel auch bei Temperaturen erfrieren, die sie ausgepflanzt problemlos überstehen. Zum Schutz wird der Topf am besten zu Winterbeginn mit Noppenfolie oder einer Kokosmatte umwickelt. Die Erdoberfläche muss dabei frei bleiben, damit bei mildem Wetter gegossen werden kann und ein Luftaustausch stattfindet, heißt es. Außerdem darf die Hülle den Wasserabzug nicht behindern, denn Staunässe lässt Wurzeln im Winter noch schneller faulen als im Sommer. Die oberirdischen Pflanzenteile brauchen in der Regel aber keinen Schutz.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Geduld und Platz

Spargel im eigenen Garten braucht Platz

OFFENBURG Wer Spargel im eigenen Garten anbauen will, braucht Geduld und ein wenig Platz. Neue Beete können im April und Mai angelegt werden, erläutert die Zeitschrift «Mein schöner Garten».mehr...

Leben : Haus und Garten

Zimmer-Bonsais brauchen Licht und Geduld

Kassel (dpa/tmn) Eine solide Fan-Gemeinde haben Bonsais schon lange: Die kunstvolle Gestaltung von Miniaturbäumen nach asiatischem Vorbild ist für Hobbygärtner eine Herausforderung.mehr...

Leben : Haus und Garten

Kannenpflanze oder Kaktus: Welches Grün Kinder lockt

Bonn (dpa/tmn) So vielfältig wie ein Garten ist die kindgerechte Pflanzenauswahl für die Fensterbank nicht. Dennoch gibt es einiges, was den Nachwuchs neugierig macht.mehr...

Leben : Haus und Garten

Weihnachtskakteen haben im Winter mehr Durst

Berlin (dpa/tmn) Auch ein Kaktus hat mal Durst: Während die Weihnachtskakteen (Schlumbergera) im Spätsommer und frühen Herbst wenig gegossen werden sollen, darf im Winter wieder ausgiebig bewässert werden, so der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin.mehr...

Leben : Haus und Garten

Fleißige Schönheiten: Flamingoblumen blühen das ganze Jahr

Berlin (dpa/gms) Die Flamingoblume (Anthurium scherzerianum) blüht das ganze Jahr über in den Farben Rot, Rosa und Weiß. Voraussetzung dafür allerdings ist, dass die Bedingungen für das Wachsen stimmen, erklärt der Bundesverband Deutscher Gartenfreunde (BDG) in Berlin.mehr...