Aufatmen in Deutschland: Orakel-Schwein tippt auf DFB-Elf

Das bislang tippsichere Orakel-Schwein „Harry“ aus dem Kölner Zoo hat sich festgelegt: Der Eber tippt auf einen Sieg der deutschen Mannschaft im nächsten WM-Spiel gegen Schweden. „Harry“ entschied sich am Donnerstag vor Publikum eindeutig und souverän für eine Kugel, vor der die deutsche Fahne wehte. Ohne großen Umweg bewegte sich der Eber, der eigentlich Eberhard heißt, auf den sogenannten Ferkelball zu. „Das wird ein deutliches Ergebnis für Deutschland“, sagte Christoph Schütt, Sprecher des Kölner Zoos.

,

Köln

, 21.06.2018, 13:49 Uhr / Lesedauer: 1 min
Der Tierpfleger Jens Krause steht mit einem deutschen Fähnchen hinter Eber Eberhard, genannt „Harry“. Foto: Oliver Berg

Der Tierpfleger Jens Krause steht mit einem deutschen Fähnchen hinter Eber Eberhard, genannt „Harry“. Foto: Oliver Berg

„Harry“ hatte bereits bei seinem ersten Tipp für das Spiel gegen Mexiko den richtigen Riecher bewiesen und auf eine deutsche Niederlage getippt. Mit Spannung war daher sein zweiter Tipp erwartet worden.

Lesen Sie jetzt