Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Auffällige Warzen und Male bei Babys untersuchen lassen

Köln (dpa/tmn) Babies sind für manche Krankheiten doch recht anfällig. Auch für Hautkrebs. Bemerken Eltern bei ihrem Kind etwa Warzen oder auffällige Pusteln, sollten sie Rat suchen.

Auffällige Warzen und Male bei Babys untersuchen lassen

Auffällige Pusteln oder Warzen können bnei Babies schon frühe Indizien von Hautkrebs sein. Eltern sollten dies keineswegs unterschätzen und lieber einen Arzt aufsuchen. Foto: Oliver Berg

Eltern sollten auch bei ihren Kindern Warzen und Pusteln beobachten. Auffällige Hautveränderungen könnten in seltenen Fällen Anzeichen für Hautkrebs sein, erklärt der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ).

Gegebenenfalls sollte sich der Kinderarzt Male, Warzen oder Pusteln ansehen, die sich in ihrer Farbe oder Größe verändern, wuchern oder bluten. Eltern müssen laut BVKJ besonders wachsam sein, wenn bereits Hautkrebsfälle in der Familie bekannt sind. Hautkrebs kommt bei Kindern zwar sehr selten vor, wird aber aus diesem Grund oft spät erkannt (www.kinderaerzte-im-netz.de).

Kinderärzte im Netz

Hautkrebs-Selbstvorsorge

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Leben : Gesund und Fit

Impflücken und Co.: Hepatitis-Bekämpfung mit Hindernissen

Berlin (dpa) Leberentzündungen sind für ihre oftmals schleichenden Verläufe bekannt. Teils leiden Betroffene über Jahre unbemerkt. Aber das ist nicht immer so, wie ein aktueller Ausbruch zeigt.mehr...

Leben : Gesund und Fit

Sterilisation beim Mann: Das Wichtigste über eine Vasektomie

Hamburg (dpa/tmn) "Jetzt bin ich mal dran mit Verhüten" - mit diesem Gedanken lassen sich viele Männer sterilisieren. Manche haben Angst, danach kein richtiger Mann mehr zu sein. Zu Unrecht, sagen Experten. Aber was, wenn man später doch noch mal ein Baby haben möchte?mehr...

Leben : Gesund und Fit

Wesentlich bessere Prognosen für untergewichtige Babys

Rostock (dpa) Eltern sind in großer Sorge, wenn ein Baby mit Untergewicht zur Welt kommt. Das war in den 1950er Jahren berechtigt. Heute sind die Chancen dank medizinischer Fortschritte für Kleinkinder viel besser.mehr...

Leben : Gesund und Fit

Kleine Asthmatiker: Wenn dem Kind die Luft wegbleibt

München (dpa/tmn) An Asthma bronchiale können schon Babys erkranken. Heilbar ist die Krankheit nicht. Bei vielen verschwinden die Beschwerden aber im Erwachsenenalter. Bis dahin kann man sie mit Sprays gut in Schach halten. Übergewichtige Kinder müssen besonders aufpassen.mehr...

Leben : Gesund und Fit

"Crawling" als Trend: Wird Krabbeln jetzt das neue Yoga?

Frankfurt/Main (dpa) Bevor Babys mit dem Laufen anfangen, trainieren sie ihren Körper mit Krabbeln. Diese Bewegungen sind offenbar so effektiv, dass nun ein Physiotherapeut sie auch Erwachsenen empfiehlt.mehr...

Leben : Gesund und Fit

Flecken-Check: So erkennt man schwarzen und weißen Hautkrebs

Berlin (dpa/tmn) Veränderungen auf der Haut nimmt man meist eher später wahr. Manchmal bilden sich Flecken, die sich nicht eindeutig zuordnen lassen. Um auszuschließen, dass es sich um eine Hautkrebs handelt, gibt es eine einfache Methode der Untersuchung.mehr...