Diese Website verwendet Cookies. Cookies gewährleisten den vollen Funktionsumfang unseres Angebots, ermöglichen die Personalisierung von Inhalten und können für die Ausspielung von Werbung oder zu Analysezwecken gesetzt werden. Lesen Sie auch unsere Datenschutz-Erklärung
Anzeige
Anzeige

Auftakt des Metaller-Warnstreiks in Kölner Ford-Werken

Köln (dpa/lnw) KÖLN Alle 2000 Nachtschichtarbeiter der Ford-Werke in Köln haben am frühen Donnerstagmorgen die Arbeit niedergelegt. Zum Auftakt des 24-stündigen Warnstreiks in Köln, sprach IG-Metall Bezirksleiter Oliver Burhard.

Auftakt des Metaller-Warnstreiks in Kölner Ford-Werken

Die IG Metall plant Tagesstreiks, sollten die Unternehmen keine besseren Angebote vorschlagen.

Bei der Fortsetzung der am Montag in NRW begonnen Warnstreiks werden laut IG-Metall Sprecher Witich Roßmann in Köln 17000 Metallarbeitnehmer und in ganz NRW rund 25000 streiken. Die Gewerkschaft fordert eine Lohnerhöhung von 8 Prozent. Bisher haben die Arbeitgeber 2,1 Prozent plus Einmalzahlungen von 0,8 Prozent des Jahresgehalts geboten.

THEMEN

Anzeige
Anzeige
Das könnte Sie auch interessieren

Wirtschaft

Schwerpunkt der Metall-Warnstreiks in Nordrhein-Westfalen

Frankfurt/Main (dpa) Die IG Metall hat die Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie schwerpunktmäßig in Nordrhein-Westfalen fortgesetzt. Dort legten rund 18 000 Beschäftigte die Arbeit nieder, wie die Gewerkschaft in Frankfurt mitteilte.mehr...

Wirtschaft

IG Metall setzt Warnstreiks fort

Frankfurt/Main (dpa) Nach einer ersten Welle setzt die IG Metall ihre Warnstreiks in der Metall- und Elektroindustrie fort. Die Gewerkschaft hat weitere Aktionen bei etlichen Unternehmen im ganzen Bundesgebiet angekündigt.mehr...

Wirtschaft

Warnstreiks in der Metallindustrie

München (dpa) Die IG Metall macht ernst. Zum Ende der Friedenspflicht ruft die Gewerkschaft im Tarifkonflikt der Metall- und Elektrobranche zu Warnstreiks auf. Die Verhandlungen in drei Bezirken wurden ohne Einigung vertagt. Schon für die Nacht zum Donnerstag kündigte die Gewerkschaft erste Aktionen an.mehr...

Wirtschaft

Metall- und Elektroindustrie vor regionalen Warnstreiks

Düsseldorf (dpa) Auf die Metall- und Elektroindustrie rollt ab Donnerstag eine immer größere Warnstreikwelle zu. Nach Baden-Württemberg lehnte auch die IG Metall in Nordrhein-Westfalen ein erstes Angebot der Arbeitgeber als «völlig unzureichend» ab und rief zu Arbeitsniederlegungen auf.mehr...